Was ist ein Korn-Webstuhl?

Ein Kornwebstuhl ist ein Stück Ausrüstung, die Schmucksachegeliebten überall erlaubt, wulstige Meisterwerke im Komfort ihrer eigenen Häuser zu verursachen. Manchmal ist der Spaß des Habens eines speziellen Stückes Schmucksachen die Zufriedenheit, die gefunden in zu wissen uns, verursachte sie selbst. Ein Kornwebstuhl liefert diese Gelegenheit und Zufriedenheit. Wenn Sie im Markt für einen Kornwebstuhl sind, gibt es einige Sachen, die Sie über Webstühle und das Bördeln kennen müssen.

Sie wünschen einen starken, well-made Kornwebstuhl wählen. Ein Kornwebstuhl ist normalerweise ein quadratischer oder rechteckiger Apparat mit angehobenen Haken oder Nuten für den Durchzug und das Spinnen. Sie kommen in eine vollständige Strecke der Preise und der Arten, aber der wichtigste Aspekt eines Kornwebstuhls ist seine Vollständigkeit. Einen Kornwebstuhl wählen, der vom starken Holz gebildet; es kann mehr ein bisschen kosten, aber es dauert eine lange Zeit.

Wenn Sie den Entwurf beschließen, um auf Ihrem Kornwebstuhl zu verwenden, etwas vorwählen, das für Ihr erstes Projekt einfach ist. Erwägen, größere Korne, wie Größe 6 oder 7 zu verwenden, und ein starkes bördelndes Gewinde wie Nymo benutzen. Tschechische Samenkorne sind einiges vom einfachsten, auf einem Kornwebstuhl zu verwenden, da sie rund und einfach zu behandeln sind. Plus-, tschechische Samenkorne sind allgemein und können fast überall gefunden werden. Erinnern, eine bördelnde Größe der Nadel eine zu wählen, die als die Korngröße kleiner ist; dieses sicherstellt die Nadelsitze durch das Loch im Korn lt.

Ihren Kornwebstuhl auf einer harten flachen Oberfläche, vorzugsweise eine schwere Tabelle benutzen. Schreibtische und Kartentische können zu viel Bewegung erlauben und verursachen bördelt, um ungefähr zu bewegen. Umso viel Bewegung zu verhindern wie möglich, die unbenutzten Korne in einer Schüssel oder in einem Teller nahe bei Ihrem Kornwebstuhl für einfachen Zugang halten.

Ihren Kornwebstuhl verlegen, indem Sie mehr die Zahl Reihen in Ihrem Entwurf zählen und ein Gewinde auf den Kornwebstuhl setzen, als es Reihen gibt. Zum Beispiel wenn die Halskette, die Sie bördeln, hat fünf Reihen, Gewinde der Schnur sechs über Ihrem Kornwebstuhl. Wenn der Kornwebstuhl verlegt, ein Stück des Bördelns des Gewindes durch Ihre Nadel hindurchführen und das andere Ende an der Seite des letzten Stückes des Webstuhlgewindes weg binden. Ihre Nadel mit einer Reihe der Korne verlegen und Ihre Nadel unter die Kornwebstuhlgewinde verschieben; die Korne oben holen, also stoßen sie zwischen den Webstuhlgewinden. Zunächst die Nadel über die Oberseite der Webstuhlgewinde zurück holen und sie durch die Korne zurück verlegen, also sind sie vor der Oberseite und der Unterseite des Kornwebstuhls sicher.

In einem hin- und hermuster fortfahren und die Korne verlegen auf der Oberseite und der Unterseite des Kornwebstuhls, sorgfältig folgend das Muster. Wenn das Stück fertig ist, die Webstuhlgewinde schneiden und weg von den Enden binden. Zuletzt auf einem durchgebratenen Job beglückwünschen!