Was ist ein Lucet?

Ein lucet ist ein Werkzeug, das in der Einfassung verwendet worden ist und geflochten, dekoratives ropework, und Cordmaking für Hunderte Jahre und ist heute noch gebräuchlich. Dieses cordmaking Werkzeug, auch genannt eine lucet Gabel, ist flach, normalerweise gebildet vom Holz und kennzeichnet zwei Zinken mit einem Loch unten. Starkes Gewinde oder Garn wird durch das Loch geführt und gehalten auf den Gabeln, während es in eine Schnur umsponnen ist. Die meisten Schnüre, die mit lucets gebildet werden, sind quadratisch in der Form sehr stark, etwas stretchy, und.

Das lucet ist ein sehr altes Werkzeug für das Flechten der Schnüre, und lucets sind in der historischen weiten Rückseite der Aufstellungsorte so wie das 16. Jahrhundert gefunden worden. Diese Einfassungswerkzeuge wurden von den Wikingern und von anderen Leuten im mittelalterlichen Zeitraum benutzt, um starke Schnüre aus Garn heraus zu bilden. Die starken und dekorativen Schnüre, die mit lucets geflochten wurden, wurden auf Kleidung als Riegel und Spitzee oder Einzelteile von der Kleidung zu hängen benutzt. Historische Beispiele von lucets sind aus Knochen oder Holz heraus gebildet worden. Ältere lucet Gabeln hatten keine Handgriffe und wurden normalerweise vom Knochen gebildet, während lucets von den neueren Zeiträumen normalerweise einen Handgriff für die Ergreifung während kennzeichneten, Schnur flechtend.

Die modernen lucets, die durch die cordmakers des heutigen Tages benutzt werden, werden im Allgemeinen vom Holz gebildet. Wie alte Beispiele haben einige einen Handgriff für die Ergreifung des Werkzeugs, während das Flechten und andere keinen Handgriff haben. Das moderne lucet schwankt an Größe von 4 Zoll (10 cm) zu 8 Zoll (20 cm) lang abhängig von dem Handgriff und die Größe der Schnur, die das cordmaker flechten möchte. Lucets kann vom Spezialgebietsgarn gekauft werden, oder Näharbeit kauft, obwohl sie nicht im Allgemeinen sind - vorhandene höchstens große Liebhabereispeicher. Spezialgebietsgarneinzelhändler können Anfangflechtern auch helfen, Techniken oder korrektes Garn auszuwählen für das Cordmaking zu erlernen.

Techniken für das Flechten der Schnüre auf einer lucet Gabel unterscheiden sich. Es gibt Techniken für Einfassung eine Art Garn in eine Schnur oder für die Anwendung von zwei Farben des Garns, um ein wiederholendes Muster in der fertigen Schnur zu verursachen. Im Allgemeinen beziehen flechtende Techniken using eine lucet Gabel mit ein, das Ende der Schnur durch das Loch unter den Gabeln zu gleiten, das dann in place mit dem braider’s Daumen gehalten wird. Das restliche Garn wird dann um die Gabeln in einem spezifischen Muster eingewickelt, das einer Tabelle acht ähnlich ist. Schleifen werden über den Spitzen der Gabeln geglitten, um Heftungen herzustellen, und mehr Heftungen werden addiert, bis die gewünschte Länge erzielt ist.