Was ist ein Marionetten-Erscheinen?

Ein Marionettenerscheinen ist eine Leistung, in der die Hauptschauspieler Marionetten sind. Marionetten existiert in fast jeder Kultur und in der frommen Praxis der alten Zivilisationen sogar verwendet. Einige der enthusiastischsten Ventilatoren der Marionetten gewesen immer Kinder. Kinder lieben, ein gutes Marionettenerscheinen aufzupassen, aber sie mögen Marionetten sogar manipulieren. Ein Kind kann ihrer Liebe der Marionetten hingeben, indem er ihr eigenes Marionettenerscheinen verursacht.

Wenn Kinder ihre Fantasien verwenden, können sie ihre eigenen Marionetten, ein Marionettentheater herstellen und schreiben sogar ein Spiel, damit die Marionetten durchführen. Zuerst sollten Kinder den Index für das Marionettenerscheinen schreiben. Sie können Märchen, eine gespenstische Geschichte oder irgendeine andere Art Index schreiben, der gut zu einem Marionettenerscheinen verleiht. Zunächst sollten Kinder entscheiden, welche Art der Marionetten sie verursachen möchten.

Die einfachsten Formen der Marionetten sind Stockmarionetten, Papierbeutelmarionetten und Sockenmarionetten. Eine Stockmarionette kann gebildet werden, indem man eine zweidimensionale Abbildung herauszieht schneidet, sie, und sie zu einem Fertigkeitstock klebt. Diese Arten der Marionetten sind für kleinere Kinder ideal, weil sie nicht viel Bemühung erfordern. Wenn das Kind nicht zeichnen kann, kann ein Elternteil eine Schablone von einer Fertigkeitweb site der Kinder drucken, damit das Kind sie färben und auf sie verzichten kann.

Eine andere einfache zu bilden Marionette ist die Papierbeutelmarionette. Diese Marionetten können vom einfachen Mittagessenbeutel †gebildet werden“ die Arten der Beutel, die am lokalen Supermarkt gekauft. Ein Kind kann ihre Hand innerhalb des Beutels setzen und die Unterseite des Beutels als der Mund der Marionette benutzen.

Skizzenpapier, Garn und Schrotte des Tuches können benutzt werden, um die Augen, die Nase, den Mund und das Haar der Marionette umzuarbeiten. Kinder können die Marionette durch Formgebungskleidung von den Tuchschrotten oder vom Skizzenpapier kleiden. Beutelmarionetten sind zu bilden der Spaß, weil sie dem Kind erlauben, ihre Kreativität aufzuweisen, während sie ein one-of-a-kind Spielzeug umarbeitet.

Sockenmarionetten sind eine dritte einfache Art Marionette, die Kinder auf ihren Selbst- und Gebrauch in ihrem eigenen Marionettenerscheinen bilden können. Ein Kind haftet einfach ihre Hand in der Socke und schließt ihre Spitzenfinger über ihrem Daumen. Dieses bildet den Mund der Marionette. Sie kann einfache Einzelteile wie Garn, Knöpfe und Tuchschrotte dann benutzen, um ihm ein Gesicht und eine Ausstattung zu geben.

Nachdem sie einige Marionetten hergestellt, können Kinder ein Stadium, für das Marionettenerscheinen zu bilden dann anfangen. Das Stadium kann wie, ein Tabellentuch über einem Kartentische drapierend so einfach sein. Die Tabelle dient als das Stadium, während die Puppenspieler hinter ihm verstecken. Einige Kinder können ein, Marionettentheater von einem alten Sammelpack zu bilden erwägen. Sie können die Unterseite aus dem Kasten heraus schneiden und sie mit Skizzenpapier, Farbe, Zeichenstiften oder Markierungen verzieren.