Was ist ein Presser Fuß?

Presser Füße sind Vorrichtungen, die helfen, die Leistungsfähigkeit der Nähmaschinen zu erhöhen. Im Wesentlichen ist der presser Fuß der Hebel, der benutzt, um Material in place zu halten, während das Gewebe durch die Maschine eingezogen. Das Vorhandensein des presser Fusses hilft, das materielle straffe zu halten und zu festigen, während die Nadel durch überschreitet und Heftungen im Gewebe herstellt.

Im Entwurf ähnelt ein presser Fuß ein wenig dem Buchstabe “L†. Während die Nadel in Position senkt, um eine Heftung einzuleiten, gesetzt der presser Fuß fest auf das Material. Der Abschnitt des presser Fusses, der auf dem Gewebe stillsteht, aufgespaltet et. Die Nadel bildet wirklich die Heftungen im Bereich des Gewebes, das zwischen der Öffnung im presser Fuß herausgestellt. Weil die Vorrichtung das Material in place hält, ist es möglich, eine Reihe von den Heftungen schnell zu bilden, die gleichmäßig und in einer geraden Geraden mit relativ weniger Bemühung gesperrt.

Um das Material während des Prozesses weiterkommen zu lassen, schiebt der presser Fuß aufwärts und weg von dem Gewebe zur gleichen Zeit als die Nadel zurückgezogen. Dieses erlaubt einen anderen Bestandteil der Nähmaschine, bekannt als der Pantograph, zum Hilfsmittel, wenn es das Material verschiebt, damit der folgende Überlappungsbereich richtig ausgerichtet werden kann.

Während es einen Standardpresser Fuß gibt, der mit allen Arten Nähmaschinen eingeschlossen, ist die Vorrichtung abnehmbar. Dieses ist, weil verschiedene Größen und Konfigurationen des presser Fusses existieren. Beim Arbeiten mit Material, das stärker ist und schwieriger sein kann zu nähen, kann der Job eine kundengebundene Form des presser Fusses fordern. Ein Beispiel sein die Nähmaschinen, die in den Fabriksituationen benutzt, um Nähte auf Schlafsäcken zu nähen. Der presser Fuß, der in diesem Drehbuch eingesetzt, sein schwerer und größer als der presser Fuß, der auf einer Maschine benutzt, die für Ausgangsnähende Aufgaben benutzt.

Gewebespeicher sind häufig eine gute Quelle, wenn es notwendig ist, einen vorhandenen presser Fuß zu ersetzen. Auf ähnliche Art und Weise haben Reparaturwerkstätten, die bestätigt, um an verschiedenen Arten der Nähmaschinen zu arbeiten, häufig Zugang zu den verschiedenen Arten der presser Füße. Im Allgemeinen ist ein Wiedereinbau presser Fuß billig und nehmen sehr wenig Zeit, an der richtigen Stelle zu setzen.

n einer Pressebremse sogar hinzugefügt werden, um schnelle Produktion mit wenigem menschlichem Eingang oder Aufsicht zuzulassen. Arbeitskraftübergangsprojektinformationen in ein Computerprogramm, das dann die Pressebremse steuert, um die erforderlichen Schlaufen abzuschließen. Firmen können diese Programme auch speichern, um Zeit auf Projekten zu sparen, die häufig wiederholt.