Was ist ein Strang?

Ein Strang ist eine lose eingewickelte, längliche Spule des Kammgarngarns oder eine Glasschlacke. Garn wird auf einer Bandspule in einen Strang verwundet, von dem das Material leicht in eine Kugel gezogen und gerückspult wird. Stränge stellen einfachen, verhältnismäßig verwirren-freien Zugang zu und Gebrauch des Garns für das Häkeln, das Stricken und Tatting zur Verfügung. Die meisten Crafters ziehen es vor, den Strang in eine große Kugel des Garns zu wickeln, um Knoten und Knäuels zu vermeiden, die auftreten konnten, wenn Garn zu schnell vom Strang gezogen wird, oder ein Defekt im Wicklungsprozeß das Garn innerhalb des Stranges bindet.

Jahrhundertelang vor der Massenproduktion der Gewebe, spannen Frauen ihre schlichten Garne in Stränge manuell, using ein selbst gemachtes hölzernes schnelles, einen NiddyNoddy oder ein Extrapaar Hände. Heute wird hergestelltes Garn in Stränge using eine Maschine gesponnen, die eine Bandspule oder einen Weasel genannt wird. Garnstränge konnten vor oder nach dem spinnenden Prozess gefärbt werden. Das Strangfärben ist altes üblich; Strangfärbungstöpfe sind in den Ruinen von altem Pompeji und von Südamerika entdeckt worden.

In Europa werden Kanada und die Vereinigten Staaten, Stränge des Garns normalerweise in den Maßeinheiten nach Gewicht und Längen verkauft. Allgemeine Stranggewichte sind die 3-Unze-, 6 Unze- und 8 Unzestränge und 25 Gramm, 50 Gramm und 100 Gramm Stränge, abhängig von denen System des Maßes benutzt wird. Es hat Bemühungen gegeben, Stranggewichte mit einem Universalzahlensystem zu standardisieren. Stranggewicht verschiedene Arten des Garns kann wegen der Größe des Garns groß schwanken, also ist ein starker Wollestrang von 100 Gramm viel kleiner als ein 100-Gramm-Strang des Nylongarns.

Ein Strang des Garns ist unterschiedlich als ein Knäuel des Garns. Ein Knäuel ist eine sehr lose Spule des Garns verdreht in einen großen Ring. Der Ring wird auf sich verdreht, und der Knäuel wird für Verkauf verpackt. Handgemachte Garne, wie Alpakagarn oder Kammgarnwollen, werden häufig in Knäuel verdreht.