Was ist ein Tischler?

Ein Tischler ist ein craftsperson, das in Holzarbeit erfahren ist. Es gibt einige Kategorien Zimmerei, jede, die einen anderen Fähigkeitssatz mit.einbezieht, also konnte ein Tischler an den nur einen oder einigen Arten der Holzbearbeitungfähigkeiten geschickt sein.

Raue Zimmerei: Ein rauer Tischler durchführt Arbeit hler, die nicht ein letztes Schliff erfordert. Das Feld und roofing sind zwei der allgemeinsten Beispiele, folglich sind Roofers und Verfasser raue Tischler. Sie sind erfahren, wenn sie schnell skelettartige Strukturen der Gebäude, einschließlich Lichtstrahlen, Dachsparren und andere großräumige Arbeit aufrichten.

Endezimmerei: Das Entgegengesetzte der rauen Zimmerei, ein Endetischler konnte an der Herstellung der Einzelteile wie feine Möbel, Einlegearbeiten, Architekturmodelle oder fein in Handarbeit gemachte hölzerne Instrumente erfahren sein. Der Endetischler übertrifft an den extrem feinen Maßen und an der schwierigen, schönen Holzarbeit.

Cabinetry: Viele Handwerker spezialisieren auf Cabinetry. Ein Tischler, der ein Cabinetmaker ist, hat eine Fähigkeit eingestellt, die ein Element der rauen Zimmerei mit einem Element von Endezimmerei ganz gezielt in Richtung zum Cabinetry kombiniert. Ein Cabinetmaker kann einen vollständig einzigartigen, Funktions- und stilvollen Satz Schränke für jede mögliche Küche, Galeere oder Büro entwerfen und errichten.

Ordnungszimmerei: Ein Ordnungstischler spezialisiert auf Formteile und andere Ordnungen, um einen Raum oben herauszuputzen. Dieses mit.einschließt Baseboards, Fensterordnungen, Deckenordnung und Umhänge. Es kann Cabinetry auch einschließen.

Schiffszimmerei: Ein ship’s Tischler ist an der Seezimmerei und am Vertrauten mit allen Phasen der Schiffsbautechnik erfahren. Ein Sportsegler konnte einen ship’s Tischler einstellen, um ein stateroom umzugestalten oder einen Rumpf zu reparieren. Frachter oder Kreuzschiffe halten normalerweise einen ship’s Tischler beschäftigt als dauerhafte Hand, falls Reparaturen oder Wartung in Meer erforderlich ist.

Ein erfahrener Tischler kann die Antwort zu einem schlecht entworfenen Raum mit zu wenig Wandschrankraum oder eine Küche mit zu wenig Schränken sein. Wenn you’d einen Zederaufbereiter mit tiefen Fächern mögen, kann ein Tischler ein für Sie zu den genauen Maßen des vorhandenen Raumes entwerfen. In einigen Fällen sind die Kosten des Einstellens eines Tischlers mit kaufenden gebrauchsfertigen Produkten von einem Anschluss vergleichbar, die kleiner in der Qualität sind. Warum nicht entworfen haben besonders, Berufs- gebildet Stück für die selbe Menge des Geldes?

Wenn Sie einen Tischler einstellen, um einen Zusatz zu gestalten oder irgendein erhebliches Gebäude zu tun, beachten, dass StadtBaugenehmigungen erreicht werden müssen konnten, und Kontrollen konnten gefordert werden. Bevor dem Zustimmen ein Job den it’s klug, den Anführungsstrich im Schreiben zu erhalten und um eine Geschäftslizenz und lokalen Hinweise zu bitten.