Was ist ein kolossaler Kalmar?

Ein kolossaler Kalmar ist, wie Sie vorstellen konnten, ein wirklich grosser Kalmar. Dieses sind Kalmar so einzigartig, dass sie ihr besitzen sehr Klasse, Mesonychoteuthis, um sie von anderen Kalmarsorten, einschließlich den riesigen Kalmar zu unterscheiden, ein anderes eindrucksvolles Exemplar in der Kopffüßerkategorie gegeben worden. Während kolossaler Kalmar waren, anfing das Material von Legenden jahrhundertelang, im 20. Jahrhundert, Beweis, bis zur Unterstützung die Legenden zu drehen, und ab 2008, verfangen worden herum 10 Exemplare oder gefunden worden und studiert worden von den Forschern, die mehr über diese bemerkenswerten Geschöpfe erlernen wollten.

Weil nur eine Handvoll Repräsentanten verfangen worden, ist es schwierig, Verallgemeinerungen über den kolossalen Kalmar zu bilden. Wissenschaftler anfingen zuerst t, zu vermuten, dass der mythische Kalmar wirklich existierte, als Proben der massiven Schnäbel und der Tentakeln oben in die Mägen der Pottwale drehten. Diese Schnäbel waren zu groß, irgendeiner bekannten Kalmarsorte, die führenden Forscher zu gehören, zum vorzuschlagen, dass sie sehr großen Bürgern vom tiefen gehören konnten.

Die Exemplare und die Schnäbel gegeben, die gesammelt worden, schätzen Forscher, dass der kolossale Kalmar vermutlich heraus um ungefähr 46 Fuß (14 Meter) in der Länge übersteigt und sie ein wenig kürzer als der riesige Kalmar bildet. Kolossale Kalmare haben jedoch die sehr großen, schweren Körper und einen massiven Umhang, der den des riesigen Kalmars in den Schatten stellt. Einige Exemplare verfangen worden in den Fischereien für das Patagonian Toothfish und vorgeschlagen, dass die kolossalen des Kalmars Imbisse vermutlich auf großen Fischen und dort auch der Beweis ist, zum anzuzeigen, dass kolossaler Kalmar auch nach großem Opfer wie Walen und Haifischen geht.

Diese Tiere haben scharfe Haken auf ihren Tentakeln und Armen, die sie verwenden können, um Opfer zu greifen und zu manipulieren. Einige Wale beschmutzt worden mit Narben, die scheinen, mit den Haken des kolossalen Kalmars auszurichten. , irgendeine Perspektive gerade zur Verfügung zu stellen, waren die Augen des größten überhaupt verfangenen Exemplars die Größe der Orangen, und der Schnabel der Kalmargebrauch zu, Opfer zu zerreißen maß 1.5 Zoll (vier Zentimeter). Dieser kolossale Kalmar wog auch um ungefähr 1.100 Pfund (500 Kilogramm)!

Einige Leute beziehen den auf kolossalen Kalmar als der antarktische Kalmar und beziehen die Tatsache, dass diese Tiere den südlichen Ozean bewohnen. Einige Exemplare verfangen worden um Neuseeland und vorgeschlagen, dass der kolossale Kalmar diesen Bereich bevorzugen kann. Das Beobachten des kolossalen Kalmars im wilden geprüft schwieriges, da die Tiere schüchtern sind, und sie bevorzugen das sehr tiefe Wasser und bilden es anfechtend, damit Leute sie finden und sie aufspüren. Mehrere der gefangengenommenen Exemplare erhalten worden zufällig durch Fischerboote, die kolossale Kalmare zusammen mit den Fischen hochziehen, die, sie nach suchen, wenn der Kalmar ablehnt, sein Opfer aufzugeben.

zu balancieren.

Für Sammeln mögen Farbenentwürfe für Sachen steppen, beginnend an irgendeinem Punkt auf dem Rad und weg von drei bis fünf Farben neben gegenseitig zählend bildet für eine interessante Kombination, die Vielzahl und Kontrast liefert, bei der Vermeidung der Härte der ergänzenden Farben.

Ein Farbenrad ist ein handliches Werkzeug für jeder von Software-Programmierer zu Innendekorateure und Liebhaber. Nächstes Mal wenn Sie einen Farbenentwurf auswählen müssen, erwägen, ein Farbenrad zuerst aufzuheben! Sie können sie on-line auch finden.