Was ist ein mit der Hand strickeneinzelteil?

Ein mit der Hand strickeneinzelteil ist ein Gegenstand, der von einer Person oder von einer Gruppe von Personen ohne automatisierte Maschinerie gebildet wird. Einzelteile, die Knit eigenhändig sind, dauern länger zum Erzeugnis als die Einzelteile, die durch Maschine gebildet werden und neigen, einzelneren Buchstaben im abschließenden Zustand als die Einzelteile zu zeigen, die durch Maschine gebildet werden. Fast jedes mögliches Einzelteil, das Knit durch Maschine sein kann, kann sein mit der Hand stricken, obgleich diese verschiedenen Prozesse verschiedene Techniken, Anweisungen und Werkzeuge erfordern.

Wenn ein Stricker ein Einzelteil mit der Hand strickt, kann eine Vielzahl von Techniken verwendet werden. Gewöhnlich beziehen diese den Gebrauch der strickenden Nadeln mit ein, obgleich die Einzelteile, die auf strickenden Webstühlen gebildet werden, auch betrachtet werden, Knit zu sein eigenhändig. Andere Werkzeuge können für das Projekt, wie einen Heftungskostenzähler, Scheren oder Knöpfe erfordert werden. Zusätzlich wird irgendeine Form des Garns fast immer als das Hauptmaterial im Projekt benutzt. Die vielseitige Verwendbarkeit der menschlichen Hände ermöglicht den Gebrauch von fast allen Arten Garn, von den empfindlichen Fasern zu den unkonventionellen Materialien wie Metall.

Bevor Strickmaschinen benutzt wurden, um Einzelteile auf einer großen Skala zu produzieren, waren alle Kniteinzelteile Knit eigenhändig. Die Strickmaschinen, die für store-bought Einzelteile Standard geworden werden, stricken Einzelteile sind geworden seltener und schwieriger zu kaufen mit der Hand. In vielen Positionen werden lokale Knitfertigkeiten noch eigenhändig gebildet. Eigenhändig stricken bleibt eine verhältnismäßig allgemeine Fertigkeit in vielen Gesellschaften, aber ist als Modus der wirtschaftlich lohnenden Produktion seltener.

Die Zeit und die Bemühung, die mit einbezogen wird, wenn sie ein mit der Hand strickeneinzelteil bilden, verursacht viel Aberglauben über das Geben mit der Hand stricken Einzelteile als Geschenke. Eins des bekanntesten Aberglaubens ist die „Freundstrickjacke,“, die eine Strickjacke ist, die einem romantischen Partner gegeben wird. Eine Strickjacke nimmt bedeutende Zeit und Bemühung, und der Aberglaube bezieht die Auflösung des romantischen Verhältnisses mit ein, bevor die Beendigung des Geschenks oder bald nach ihr gegeben worden ist. Einzelteile mit der Hand stricken kann eine langfristige Verpflichtung zum Stricker oder zur Empfänger darstellen, und solche Einzelteile weg zu den unsicheren Relationen folglich geben wird häufig bedeutenden Gedanken gegeben, bevor große Projekte begonnen werden.

Ein Geschenk strickend eigenhändig, wird häufig für eine Meditation auf der beabsichtigten Empfänger gehalten, obgleich einige Leute Einzelteile ohne eine bestimmte Person im Verstand stricken. Empfänger von stricken Einzelteile sollten die Zeitmenge und Hingabe bedenken erfordert von einem Stricker, um solch ein Einzelteil zu produzieren mit der Hand. Passende Etikette und Demonstrationen von Dankbarkeit sollten beobachtet werden, wenn man solch ein Geschenk empfängt, weil Einzelteile mit der Hand stricken sind persönlicher als gleichwertige maschinell hergestellte Geschenke. Bestätigung der Arbeit, die in das Einzelteil gesetzt wird, ist eine liebenswürdige Geste vonseiten einer Empfängers und wird normalerweise in hohem Grade durch den Stricker geschätzt werden.