Was ist ein Olla?

Ein olla ist eine Art keramischer Behälter mit verhältnismäßig dünnen Seiten, einem runden Körper und einem kleineren Ansatz. Normalerweise unglazed, können ollas für das Kochen, Lagerung und Bewässerung verwendet werden. Das Wort „olla“ ist spanisch, aber amerikanische Ureinwohner der amerikanischen Südwesthergestellten und benutzten Tonwarengläser dieser Art vor der Ankunft des Spanischen.

Ollas bilden gut, Töpfe für Bohnen, Eintopfgerichte und andere Nahrungsmittel kochend, die lang kochende Zeiten erfordern. Die dünnen Seiten lassen den Topf auf Änderungen in der Temperatur schnell reagieren, während die Form Feuchtigkeit in der Nahrung behält. Ollas sind traditionelle kochende Behälter in Mexiko, in dem, ollas kochend, normalerweise glasiert und können verziert werden.

In den südwestlichen US waren ollas eine traditionelle Weise des Tragens und der Speicherung des Wassers und verwendet auch für das Kochen und Bewässerung. Traditionelle Töpfer anwendeten die Spulenmethode n, um ollas eher als, sie werfend zu bilden auf einem Tonwarenrad. Die Töpfer, die häufig die Unterseite der ollas etwas konkav sind so die tragendes Wasser gebildet, konnten die Töpfe auf ihren Köpfen leicht stillstehen. Diese Töpfe glasiert nicht, aber gemalt häufig mit dekorativen Entwürfen, bevor man abfeuerte. Einige ollas des amerikanischen Südwestens getrocknet in der Sonne, anstelle von, in einem Brennofen abgefeuert zu werden.

Unglazed Tonwaren herstellen einen guten WasserVorratsbehälter en, weil Feuchtigkeit durch den Lehm schwitzt. Das Schwitzen senkt die Temperatur innerhalb des Behälters und abkühlt das Wasser. Dieses schwitzende selbe ist, was ollas verwendbar für Bewässerung bildet, und es ist als Bewässerungvorrichtungen, dass ollas in zunehmendem Maße in der zeitgenössischen Gesellschaft verwendet. Ollas verwendete für Bewässerung haben gewöhnlich schmalere Ansätze als, ollas kochend und bleiben groß undecorated.

Ein olla, das im Boden begraben und mit Wasser gefüllt, lässt das Wasser in die Umgebung langsam durchsickern. Betriebswurzeln nahe dem Topf wachsen in Richtung zur Quelle des Wassers und bilden ihn sogar einfacher, damit das olla sie geliefert mit Feuchtigkeit hält. Die Leute, die einen Garten bewässert durch ollas gründen, neigen, die Anlagen um jedes olla zu sammeln. Es ist am besten, wenn die Anlagen in jedem Block ähnliche Wasseranforderungen haben.

Die using ollas für Bewässerung wählen eine Topfgröße, die für die Größe der Anlagen verwendbar ist, die nahe ihr wachsen. Größere Anlagen benötigen einen größeren Topf. Der Gärtner begräbt das olla im Boden und verlässt die Oberseite des Ansatzes über der Oberfläche, also kann mehr Wasser erforderlichenfalls addiert werden. Das sichtbare Teil des Ansatzes manchmal gemalt oder eingeschnittene Entwürfe auf ihm.

ähigkeit, Haltbarkeit und einfachen Schönheit. Jedoch wenn es verwendet, bei der Landschaftsgestaltung, ist es, ratsam, Entwicklung der Frucht zu verhindern, damit er nicht Insekte anzieht.