Was ist ein stopfender Fuß?

Ein stopfender Fuß ist ein Nähmaschinezubehör, das beim Steppen benutzt. Spezifischer, ist ein stopfender Fuß eine Art presser Fuß. Jede Art presser Fuß produziert einen anderen nähenden Blick, und stopfende Füße benutzt für die Freibewegung steppende Technik. Stopfende Füße benannt auch Freibewegung Füße.

Frei-Bewegung das Steppen verursacht fantastische Muster und Entwürfe, indem es eine Schablone während Maschinennähen verwendet. Diese Technik empfohlen für vorgerückte quilters, da sogar die mit vielen Jahren der steppenden Erfahrung eine Spitze von Praxis durchaus benötigen können, die Freibewegung Art zu erarbeiten. Die Länge der Heftungen gesteuert durch die nähende Geschwindigkeit und wie schnell das quilter das Gewebe dreht. Praxis ist erforderlich, in der Lage zu sein, Heftungslänge zu steuern, um die Markierungen auf dem Muster zusammenzubringen. Beide Hände angefordert häufig g, das Gewebe unter den stopfenden Fuß zu führen.

Die meisten steppenden Experten empfehlen, kleinere Freibewegung Projekte wie ein Tabellenläufer, eine Kissenoberseite oder eine Wand zu versuchen, die zuerst hängen. Wenn Freibewegung Techniken sind, erarbeitete, eine Punktierungssteppdecke kann ein gutes folgendes Projekt bilden. Das Punktierungssteppen gilt als die einfachste Art der Freibewegung steppend, weil ein Muster oder eine Schablone nicht benutzt. Es kann auch helfen, einen stopfenden Fuß zu benutzen bildet vom freien Acryl, um freiere Betrachtung während des Nähens zuzulassen.

Stopfende Füße haben einen gebogenen Abschnitt, der um die Nähmaschinenadel passt. Dieses gebogene Teil bekannt als Zehe. Die Zehe bewegt nach rechts über das Gewebe und die gebogene Form hilft dem quilter, um viele verschiedenen Arten schwierige, curvy nähende Entwürfe zu verursachen.

Während der steppenden Freibewegung, benutzt die Zufuhrhunde der Nähmaschine nicht, da das Gewebe durch die Nadel Hand-eingezogen werden muss. Richtungen des Herstellers für die Befreiung der Zufuhrhunde sollten gefolgt werden. Viele älteren Maschinen haben eine Extraplatte, die benutzt werden kann, um den Zufuhrhundemechanismus einfach zu umfassen. Einige Nähmaschinemodelle umfassen einen Drehknopf, der gedreht, um die Zufuhrhunde unten fallenzulassen und sie aus Gebrauch heraus vorübergehend zu setzen.