Was ist eine Art-Linie?

Eine Artlinie ist die Naht, in der zwei verschiedene Arten Gewebe in einem Stück Kleidung sich treffen. Benannte manchmal eine Kleidlinie, eine Artlinie kann auf Ränder der Kleidung auch sich beziehen. Der Rand und der Ausschnitt verbinden nicht verschiedene Gewebe in den meisten Fällen, aber ihre Formen beeinflussen die Gesamtart der Kleidung. Es gibt einen großen Unterschied zwischen einer Kleidlinie und einer gewöhnlichen Naht. Nähte werden normalerweise bedeutet versteckt zu werden, und sind im Allgemeinen nur notwendig, um das Kleid zusammen auszubessern. Eine Artlinie ist einerseits wahrnehmbarer.

Entwerfer benutzen diese Art der Linie sorgfältig, weil es eine Trennungslinie zwischen zwei verschiedenen Blicken ist. Eine gerade Gerade gibt ein anderes Aussehen als eine Linie entlang einer Kleidkurve. Eine Naht, die zwischen zwei verschiedenen Farben im Zickzack verläuft, gibt dem Kleid einen anderen Blick als eine gerade oder gebogene Linie auch. Wenn eins der Stücke des Gewebes erfasst oder gefaltet wird, ist die Artlinie vermutlich sogar vorstehend.

Irgendeine Art Naht zwischen Geweben kann eine Artlinie sein, wenn sie benutzt wird, um sich verschiedenen Farben oder Mustern anzuschließen, aber viele Nähte tun selten. Ein Pfeil zum Beispiel ist normalerweise nicht gegolten eine Kleidlinie. Ein Pfeil ist eine Naht, die unsichtbar ist und verwendet wird, um Gewebe aufzunehmen und zu helfen, ein Kleid zu formen. Eine Artlinie kann als Pfeil dienen jedoch wenn das Gewebe auf jeder Seite der Naht unterschiedlich ist. Eine Falte ist eine Falte des Gewebes, das an der Oberseite genäht wird, aber gilt nicht als eine Artlinie, weil sie normalerweise das gleiche Stück des Gewebes miteinbezieht.

Taillen gelten gewöhnlich als einfache Nähte, es sei denn sie für Effekt verwendet werden. Ein Reichschattenbildentwurf zum Beispiel hat eine hohe diese Taille Enden in einer Naht gerade unter dem Fehlschlag. Ein Rock fließt häufig von dieser Naht. Wenn die Materialien, die für die Oberseite und den Rock benutzt werden, die selben sind, ist die Taille eine einfache Naht. Wenn die Gewebe unterschiedlich sind, wird die Taille eine Artlinie.

Ein Kleid kann einige Artlinien haben. Hülsen, Krägen, Taschen und Ordnung sind manchmal in den verschiedenen Geweben für Effekt erfolgt. Die Nähte zwischen jenen Stücken und dem Hauptkleid würden normalerweise als Artlinien gelten. Das Hauptstück von Kleidung kann viele verschiedenen Farben und Muster auch bestehen. Die Stücke können die eingeschnittenen verschiedenen Formen sein, zum eines spezifischen Blickes oder der Art zu verursachen.

Beim Nähen, ist es wichtig, Sorgfalt mit dieser Linie, weil es soviel sichtbarer, als ist alle mögliche anderen Nähte anzuwenden. Eine unvollständige Naht zwischen zwei Stücken des gleichen Materials ist normalerweise weit weniger wahrnehmbar als eine unvollständige Naht zwischen zwei verschiedenen Arten Gewebe. Selbst wenn die Naht zutreffend ist, wenn eins der Stücke der Gewebebündel an der Naht, es wahrscheinlich ist, beachtet zu werden mehr auf einer Artlinie als eine gewöhnliche Naht.