Was ist eine Fräser-Platte?

Eine Fräserplatte ist die sehr flache, sehr glatte Oberfläche auf einem Handfräser, oder ein Tabelle-angebrachter Fräser, der mit das Werkstück in Berührung kommt, während der Fräser sich biß, wird engagiert. Fräserplatten können gekauft werden und werden normalerweise von den Aluminium- oder Chemiefasergewebemitteln wie Acryl- oder phenoplastisches gebildet. Jedoch stellen viele Do-it-yourselfers (DIYers) ihre eigenen Fräserplatten vom Furnierholz her, acrylsauer oder phenoplastisch.

Ein Fräser ist eins der wesentlichen Holzbearbeitungwerkzeuge in jedem möglichem woodshop und es ist kritisch, dass er richtig ausgerüstet wird. Die Fräserplatte, die angebracht ist, da ursprüngliche Ausrüstung normalerweise eine Aluminiumdiskette ist, ungefähr 4 - 6 Zoll (ungefähr 10 - 15 cm) im Durchmesser und ungefähr in 3/8 innen (9.5 Millimeter) dick. Einer der Hauptgründe, die Woodworkers für das Ersetzen einer Fräserplatte haben, ist, dass es einfacher ist, den Fortschritt der Arbeit using eine freie Acrylfräserplatte als die undurchlässige Aluminiumplatte zu überwachen. Einige wünschen auch eine größere Platte die Menge der Fläche erhöhen, die mit das Werkstück in Berührung kommt und tragen zur Stabilität des Prozesses und der Genauigkeit der Arbeit, sowie die Gesamtsicherheit des Projektes bei. Obgleich freie Acrylfräserplatten handelsüblich sind, viel haben DIYers die Ausrüstung und die Kompetenz, zum mit Acryl zu arbeiten und werden es vorziehen, eine neue freie Fräserplatte selbst zu fabrizieren.

Viele Jobs, wie hölzernes Formteil der Wegewahl, erfordern, dass der Fräser auf einer Fräsertabelle angebrachtes gedreht ist. Abhängig von der Art der Arbeit, die getan wird, kann die Tischplatte sehr groß sein, aber in den meisten Hauptgeschäftseinstellungen, ist die Fräsertabellenoberseite ungefähr 24 x 32 Zoll (ungefähr 61 x 81 cm). Viele steuern automatisch an, oder die Berufsgeschäftsfräsertischplatten, besonders die errichtet im Geschäft, haben eine Öffnung für eine rechteckige Fräserplatte von ungefähr 10 Zoll X12 (ungefähr 25 x 30 cm), und diese Fräserplatte hat ein Loch in der Mitte, ungefähr 4 - 6 Zoll (ungefähr 10 - 15 cm), in die ein Kreiseinsatz örtlich festgelegt ist, dass sortiert wird, damit die bestimmte Fräserspitze verwendet werden kann. Für Luftstrom, Vorratunterstützung und Sägemehlmanagement biß sich der Abstand zwischen dem Fräser und der Einsatz sollte zwischen 0.125 und 0.25 Zoll (†3.2 sein „6.4 Millimeter), also bedeutet es, dass ein gut ausgerüstetes Geschäft eine Zusammenstellung der unterschiedlich-sortierten Einsätze hat.

Die wesentlichen Qualitäten einer tabletop Fräserplatte und der Kreiseinsätze, die mit ihr benutzt werden, sind, dass sie tadellos flach sind, tadellos glatt, und tadellos bündig mit einander, wenn sie angebracht werden. Alles an allem, das das glatte und die sogar Bewegung des Werkstück &emdash behindert; Einbuchtungen und Kratzer im Fräser überziehen Oberfläche, einen Einsatz, der nicht tadellos bündig mit die umgebende Platte ist, oder sogar eine geringfügige Verzerrung im Oberflächen&emdash der Fräserplatte; ergibt Fehler und Störungen in der durchgeführten Arbeit. Es ist die Möglichkeit dieser Unvollkommenheiten, die in einem aktiven woodshop auftreten, das der zugrunde liegende Grund für Haben der austauschbaren Fräserplatten ist.