Was ist eine Kasten-Heftung?

Die Kastenheftung, auch genannt die quadratische Heftung, ist die Heftung, die benutzt, um Abzuglinien aus Plastikspitze heraus zu verursachen, oder Kordel. Sie verwendet auch beim Stricken, zum einer Gruppe von den Heftungen in einer Kastenform zu bilden. Beim Stricken kann die Heftung benutzt werden, um Strickjacken und Schals herzustellen. Ob verwendet, im Stricken oder mit Kordel, die Kastenheftung genug einfach ist, damit sogar Anfänger erlernen.

Um die Kastenheftung using Kordel zu bilden, benötigt eine Person zwei Längen des Plastikschnürens. Um der Abzuglinie Sichtinteresse zu geben, sind zwei verschiedene Farben des Schnürens häufig benutzt, obwohl eine Person nur eine Farbe verwenden kann. Die fertige Abzuglinie kann als Schlüsselkette benutzt werden oder, wenn long enough, um den Ansatz getragen werden.

Die Kastenheftung begonnen, indem man die zwei Stücke der Kordel über einander kreuzt, um ein Pluszeichen zu bilden. Sie kann einem Hefter helfen, um die Enden jedes Stranges A, B, C und D zu beschriften, damit sie nicht konfus erhält, während sie die Heftungen errichtet. Der erste Strang oder A, angehoben und über den c-und d-Strängen, damit es Strang B. zum Strang B parallel ist, gesenkt dann in den Positionsstrang A, der innen begonnen.

Um die erste Kastenheftung zu beenden, spinnt der Crafter Strang C bis A und B und spinnt dann Strang D bis A und B. Die Mitte der Spitzes sollte wie ein kleines Schachbrett mit vier Stücken Spitze aussehen verlängernd von jeder Seite. Zu eine Abzuglinie bilden zu lassen, fortfährt der Crafter, Kastenheftungen, bis das Produkt die Länge ist, die sie wünscht. Sie kann die Fertigkeit beenden, indem sie die vier Stränge zusammen bindet. Vor der Bindung der Stränge für Extradekoration kann sie Ponykorne auf die Kordel schieben.

Beim Stricken bildet ein Crafter eine Kastenheftung, indem sie stricken und purling eine gleiche Anzahl von Heftungen auf einer Reihe und dann purling und stricken eine gleiche Anzahl von Heftungen auf der folgenden Reihe. Z.B. kann sie vier Heftungen, Schraubendraht vier auf Reihe eine und dann Heftungen des Schraubendrahtes vier stricken und vier Heftungen auf Reihe zwei stricken und so weiter um einen boxy Blick zu verursachen. Die letzte Reihe der Heftung, beim Stricken sollte die selbe wie die erste sein, also, wenn der Stricker anfing, vier Heftungen und dann purling vier zu stricken, sollte die abschließende Reihe Stricken mit.einbeziehen und dann purling Heftungen. Ein anderer Name für die Kastenheftung, beim Stricken ist die doppelte Samenheftung.