Was ist eine Querheftungs-Nadel?

Die allgemeinste Querheftungsnadel genannt eine Tapisserienadel. Sie ist normalerweise verglichen mit den Nadeln verhältnismäßig großes, die für das Nähen benutzt, und sie hat eine abgestumpfte Spitze. Angenommen, Stickereigewinde ein wenig stark sein kann, muss das Auge der Nadel als für jene Nadeln größer sein, die mit kleinerem Gewinde benutzt. Die Größenkreuz-Heftungsnadel, die erfordert, abhängt vom Tuch l, das verwendet und kann festgestellt werden, indem sie den Gewebezählimpuls betrachtet. Während die Tapisserienadel die allgemeinste Querheftungsnadel ist, ist es möglich, Querheftung mit anderen Nadeln zu tun, und dieses kann in bestimmten Projekten notwendig sogar sein.

Die Größe einer Querheftungsnadel ist für die Projekte sehr wichtig, die an Geweben wie Leinen oder aida gearbeitet. Die meisten Projekte erfordern eine Tapisserienadel der Größe 22 oder 24. Während viele Leute bequemere Funktion mit kleineren Nadeln sind, dient die Größe der Nadel einen wichtigen Zweck in der Querheftung. Querheftungsnadeln müssen die Löcher im Gewebe etwas öffnen, um zu verhindern, das Gewinde verfangen und abnutzt schließlich.

Eine Querheftungsnadel, die für gezählte Querheftung benutzt, muss einige Eigenschaften auch haben, zwecks maximal nützlich zu sein. Zuerst muss sie abgestumpft werden, weil Querheftung nicht näht. Die Nadel durchläuft Löcher uft; sie herstellt sie nicht ie. Zweitens muss sie ein Auge einer passenden Größe für das Gewinde haben. Dieses verhindert, dass das Gewinde oben scrunched erhält.

Einige Querheftungsprojekte erfordern verschiedene Nadeln, normalerweise abhängig von der Art des Gewindes und des Gewebes, die verwendet. Gestempelte Querheftung zum Beispiel erfordert normalerweise eine schärfere Nadel. Darner Nadeln und Bördelnnadeln können für bestimmte kompliziertere Projekte benutzt werden. Wenn eine ungewöhnliche Nadel für ein Projekt angefordert, notiert das Muster normalerweise die notwendige Nadel. Gewöhnlich ist die einzige Nadel, die für grundlegende gezählte Querheftungsprojekte erfordert, eine Tapisserienadel.

Diese Richtlinien sind für die maximal leistungsfähigen und schönen Projekte wichtig, und sie sind Produkte einer langen Tradition der Querhefter. Leute, die viele verschiedenen Arten Nadeln gewöhnlich versucht, finden, dass die Tapisserienadel gut entsprochen, um Heftung zu kreuzen. Allerdings ist es physikalisch möglich, Querheftung mit vielen anderen Arten Nadeln, einschließlich viele zu tun, die nie für diese Art des Projektes empfohlen. In einer Klemme können jede mögliche Nadel, die behandeln kann, die Größe des Stickereigewindes und Sitz durch das Gewebe für ein Querheftungsprojekt verwendet werden, selbst wenn der Prozess und die Fertigware nicht ideal sind.