Was ist eine Stempel-Maschine?

Stempel sind, effiziente Art, einen Entwurf ohne das Hilfsmittel eines Computers zu kopieren ein einfaches. Diese handlichen papercraft Versorgungsmaterialien kommen in eine Vielzahl der Arten, Formen und Größen und erlauben Künstler und Crafters, den rechten Stempel für ihr Projekt genau zu wählen. Stempel können als scrapbooking Versorgungsmaterialien, die Karte kategorisiert werden, die Versorgungsmaterialien oder allgemeine Kunst-Versorgungsmaterialien bildet. Eine Stempelmaschine ist die Ausrüstung, die diese populäre Fertigkeit-Versorgungsmaterialien leicht verfügbar zur Öffentlichkeit bildet.

Die Herstellung der Stempel erfordert den Gebrauch von einem Bild, entweder gezogenes oder computererzeugtes übergeben. Die Stempelmaschinenprozesse, die und Drucke es auf ein Blatt des synthetischen Materials entwerfen. Ältere Stempelmaschinen drucken gewöhnlich auf tatsächlichem Gummi. Die durchschnittliche moderne Stempelmaschine druckt den Entwurf auf einem synthetischen oder Plastikpolymer-plastik.

Stempelmaschinenentwürfe reichen von einfachem bis zu Komplex. Einfache Bilder werden von den Linien und von den hochauflösenden Bereichen von Schwarzweiss gebildet. Einige Maschinen können einfache Bilder nur behandeln, während computergesteuerte Maschinen ein kompliziertes Bild, wie eine Fotographie nehmen können und sie zu einen Stempel machen. Das letztere ist vom besonderen Interesse zu den Crafters, die an der stempelnden Kunst interessiert werden, die die Komplex, entwürfe zu stempeln miteinbezieht und zu verschönern, die von den berühmten Kunstwerken bis zu ursprünglichen Stücken reichen.

Ältere Stempelmaschinen drucken die Bilder zuerst und erfordern dann Hilfe vom Benutzer, den Stempel zu schneiden, im Allgemeinen, indem sie den gedruckten Stempel in einen unterschiedlichen Bereich für Ausschnitt setzen. Ältere Stempelmaschinen sind größer und schwerer als ihre modernen Gegenstücke. Ältere vorbildliche Stempelmaschinenarten erfordern mehr Zeit und Energie, das Endprodukt zu produzieren. Einige ältere Modelle drucken und arbeiten auf die gleiche Weise als Zeitungsdruckenmaschinen und verwenden Hitzedrucken, um das Bild zu verursachen und herauszuschneiden.

Neuere Stempelmaschinenmodelle drucken das Bild und schneiden es im gleichen Schritt. Benutzer scannen ein Bild in die Maschine oder geben das Bild über ein Computer-Speichergerät ein. Die Stempelmaschine liest das Bild und wandelt es in eine Schablone um, die dann benutzt wird, um die Stempel zu verursachen. Stempelmaschinen benutzen ein Blatt und Hitzewerkzeug, zwecks das Bild zu schneiden und zu formen, um eine entwicklungsfähige Stempel-Replik von zu verursachen Benutzer-stellte Bild zur Verfügung.

Abgeschlossene Stempel werden an einem Block angebracht, der von hölzernem oder von Acryl gebildet wird. Einige Stempelmaschinenblätter kommen mit dem bereits eingeschlossenen Kleber. Die Person, welche die Notwendigkeiten des Stempels nur bildet, um den Entwurf zu schneiden und dem Schutzträger weg abzuziehen, um den Stempel zu einem Montageblock aufzudrücken. Andere Gummistempelnmaterialien erfordern den Gebrauch des Klebers oder des Epoxy-Klebers, den Stempel anzubringen.