Was ist fixiertes Glas?

Fixiertes Glas, alias warmes Glas oder Brennofen-gebildetes Glas, gebildet, wenn zwei verschiedene Stücke Glas in einem Brennofen erhitzt, bis sie schmelzen oder, zusammen in ein Einzelstück fixieren. Gewöhnlich fixierend bezieht auf irgendein Glas, das in einem Brennofen bearbeitet worden. Der Prozess, durch den Glas fixierte, abgekühlt mit einer kontrollierten Rate benannt Ausglühen t. Durch den Prozess des Ausglühens, ausgerichtet die Moleküle im Glas et, dadurch verringert man Restdruck und bildet das fixierte Stück stärker als die meisten trinkenden Gläser.

Wenn man zusammen zwei Stücke Glas fixiert, ist es wichtig, dass jedes Stück den gleichen Ausdehnungskoeffizienten teilt (COE). Glas erweitert, während es erhitzt ist, aber nicht alles Glas erweitert die selbe Menge. Das COE ist ein Maß der Rate, an der ein bestimmtes Stück Glas erweitert. Wenn zwei Stücke Glas mit unterschiedlichem COEs fixiert, knackt das resultierende fixierte Glasstück, wie es abkühlt.

Fixiertes Glas kann bei drei verschiedenen Temperaturspannen abgefeuert werden, um verschiedene Effekte zu erbringen. Abstürzen bezieht den auf Prozess des Abfeuerns des Glases an den niedrigeren Temperaturen - zwischen 1,099° zu 1,251° F (593° zu 677° C). Dieser Prozess verwendet, um bereits fixiertes Glas über einer Form zu formen.

Die Heftzweckefixierung erfordert Zündung bei den Temperaturen von 1,251° zu 1,350° F (677° zu 732° C). Dieses erlaubt, dass zwei eindeutige Stücke zusammen ohne jedes Stück verbunden, das seine ursprüngliche Form verliert. Arbeitsglas in einem Brennofen erhitzte zu 1,350° zu 1,501° F (732° zu 816° C) gilt als eine volle Sicherung. Der Prozess von voll fixieren verbindet zwei zusammenstellt nahtlos und verursacht ein fertiges Stück.

Fixierte Glasvollendentechniken umfassen die Feuerpolitur, das Kämmen und Brennofengußteil. Um Poliermittel ein Stück fixiertes Glas abzufeuern, sind die Ränder des Stückes erhitzt bis sie gerundet werden und glatt machen. Das Schleppen eines Harkenwerkzeugs über der Oberfläche eines erhitzten Stückes Glases addiert Oberflächenbeschaffenheit und benannt Kämmen. Das Gussteil, das einige kleine Spitzen des Glases fixierend betroffen sind, oder Fritte, zusammen innerhalb einer Lehm- oder Edelstahlform darren.

Im Allgemeinen verwendet fixierte Glastechniken in der Skulptur, Glasfliesen, Schmucksacheentwurf, und andere dekorative Art.-Brennöfen für Zündungglas kommen in eine Vielzahl von Formen und von Größen, verschiedenen Arten von Projekten zu entsprechen. Das Innere des Brennofens gezeichnet gewöhnlich mit Feuerziegelstein - diese Substanz unterstützt, im Halten des Brennofens heiß und stützt das Stück, das abgefeuert. Die Zeitmenge erfordert, damit der Brennofen eine bestimmte Zündungtemperatur benannt Rampenzeit erreicht. Wenn sie verschiedene Zündungtechniken kombiniert, ist die Rampenzeit für jeden Schritt im fixierenprozeß unterschiedlich.