Was schnitzt Leder?

Das lederne Schnitzen ist eine Form des Leders arbeitend in, welchen Stücken Leder mit feinen Werkzeugen geschnitten, um ein Muster oder einen Entwurf zu bilden. Es kann mit anderen Arten Leder kombiniert werden in Handarbeit machend wie Stempeln oder für zusätzliche Auswirkung brennend. Leder, das geschnitzt worden, gesagt “tooled, †, weil es mit der Unterstützung der Werkzeuge geformt worden. Geschnitztes Leder benutzt in den Riemen, in den Schuhen, in den Sattel und in vielen anderen Lederfertigkeiten, und es kann als allein stehendes Stück von Art. auch benutzt werden.

Um Leder zu schnitzen, ist das Leder erstes leicht befeuchtet mit einem Schwamm oder einem Tuch, die in das Wasser eingetaucht damit es schwillt und bildet es einfacher zu schneiden. Leder, das soll “cased, † befeuchtet worden und es sind unglaublich empfindlich. Sogar kann der helle Druck eines Fingernagels eine Markierung lassen, und das Leder auch aufsaugt bereitwillig Färbungen gt, also ist es wichtig, es auf einer sauberen Oberfläche zu behandeln. Das umkleidete Leder kann mit einer Zusammenstellung der Werkzeuge geschnitzt werden, und dann lassen es langsam trocknen.

Sobald getrocknet, geölt das Leder normalerweise oder bedungen, damit es seine Form hält. In einigen Fällen kann das Leder gemalt werden, oder gefärbt, nachdem es, den geschnitzt Entwurf oder den Handwerker weiter, kann herauszubringen ein brennendes Werkzeug benutzen, um einen Entwurf zu ätzen. Das lederne Schnitzen kombiniert auch mit dem ledernen Stempeln, in der eine Entwurfstechnik, Muster in das Leder mit Stempeln und der Unterstützung eines kleinen Holzhammers betätigt. Eher als, Stücke Leder entfernend, zusammendrückt das lederne Stempeln das Material rückt, und wenn das Leder trocknet, behalten diese Kompression.

Zahlreiche Werkzeuge benutzt im ledernen Schnitzen. Mindestens benutzt ein feines, scharfes Blatt und ein Holzhammer, zusammen mit einem Satz kleinen Werkzeugen, die benutzt werden können, um spezifische Muster wie kleine Punkte zu verursachen, ausgebogte Linien, gebogene Eigenschaften, und so weiter. Lederne schnitzende Werkzeuge sind häufig in der Installationssatzform an den Fertigkeitspeichern oder an den Speichern vorhanden, die auf lederne Funktionsmaterialien spezialisieren. Kategorien, beim Lederschnitzen können, für Leute auch manchmal angeboten werden, die interessiert sind, an, begonnen zu erhalten.

Das beste Leder für das Lederschnitzen ist das gebräunte Gemüse, da der bräunende Prozess das Leder Wasser aufsaugen lässt, wenn er umkleidet. Zusätzlich sollte es das Spitzenkornleder sein und bedeuten, dass alle Schichten des Leders, von den äußersten Schichten zur Unterseite, intakt sind. Spitzenkornleder in der Lage ist stark und, das Schnitzen an den verschiedenen Tiefen zu behandeln. Konditioniertes Spitzenkornleder ist an den Lederfunktionsspeichern vorhanden, in einer Vielzahl von Farben und manchmal mit den verschiedenen angewendeten Enden, um die unterschiedlichen Bedürfnisse der ledernen Handwerker zu erfüllen.