Was sind Ammoniten?

Ammoniten waren eine wichtige Gruppe Marinemollusken, die in den Ozeanen von zu der Masse für 360 Million Jahre, ungefähr 425 Million Jahren vor, während des Silurerzeitraums, 65.5 Million Jahren vor zahlreich waren, als sie zusammen mit den Dinosaurieren und vielen anderen clades ausgestorben gingen.

Ammoniten waren die Kopffüßer, am eng verwandtesten zu lebender Krake, zu Kalmar und zu Kopffüßern, obwohl alle ihre nähsten Verwandten ausgestorben sind. Sie lebten in einem unterscheidenden gewundenen Oberteil, das sie mit Gas und Gebrauch füllen konnten, auf einem gewünschten Niveau im Wasser zu schwimmen. Einige Ammoniten hatten NichtSpirale Oberteile, einschließlich komplizierte wirbelnde Muster. Ammoniten gegeben ihrem Namen von Plinius den Ältesten, der sie „Horne von Ammon“ nachdem der ägyptische Gott nannte, der häufig mit den Hornen eines RAM bildlich dargestellt.

Zu der Zeit als sie entwickelten, gewesen sein Ammoniten einer der intelligentesten Sorte auf dem Planeten, zusammen mit anderen hoch entwickelten Mollusken. Sie ließen große Augen benutzen, um Opfer und Tentakeln zu lokalisieren, um es mit zu ergreifen. Einige Ammoniten waren gute Schwimmer, mit hydrodynamischen Oberteilen, andere vermutlich gerade herum geschwommen und waren untere Zufuhren. Den Ammonitlebenmodus wieder aufzubauen ist, weil sie keine lebenden engen Verwandter haben, aber viel erlernt worden schwierig, indem man Modelle ihrer Oberteile verursacht und mit ihnen in den Wasserbehältern experimentiert.

Ammonitfossilien sind sehr allgemein, weil ihr frei-sich hin- und herbewegender Lebenmodus bedeutete, dass sie häufig unter sehr Sauerstoff-armem Meeresgrund lebten, also als sie starben und sanken, es wenige Organismen gab, zum der Überreste zu vermindern. Kleber ansammeln um das Oberteil in einer Struktur l, die als ein Concretion bekannt ist, der sie weiter konservierte und Verschlechterung verhinderte. Heute können diese Concretions auf Land als runde Knötchen gefunden werden. Das Brechen sie geöffnet mit einer Auswahl kann ein Fossil nach innen aufdecken.

Einige Ammonitfossilien waren konservierter so Brunnen, den eine innere schillernde Schicht, die die innere Schicht des Oberteils des Tieres während des Lebens umfaßte, konserviert. Wenn sie poliert, werden einige dieser Fossilien Edelsteinqualität, ein Mineral, das betiteltes ammolite gewesen. Ammolite gewonnen Handels- in den kleinen Quantitäten in Kanada und verwendet für Schmucksachen. Es ist einer einiger biogenischer kostbarer Edelsteine, zusammen mit Bernstein und Perle.

den amischen Gemeinschaften benutzt zu werden, und sie sind auch für Verkauf vorhanden, in dem sie häufig einen hohen Preis holen. Andere quilters können auch beschließen, amischen Steppdeckeentwurf in ihrer Arbeit nachzuahmen, unterstützt durch zahlreiche Bücher und Zeitschrifteneigenschaften auf dem amischen Steppen.