Was sind Beleg-Verbindungs-Zangen?

Zangen sind die Handwerkzeuge, die für die Ergreifung oder das Verbiegen der Gegenstände entworfen sind. Ihr Entwurf erlaubt der Arbeitskraft, grössere Hebelkraft als anzuwenden, wenn die Hände oder die Finger alleine benutzt wurden, um einen Gegenstand zu fassen. Weil die Handgriffe länger als die Kiefer sind, treten die Handgriffe als Hebel und sind auf in der Lage, die Kraft zu verstärken, die am Gegenstand aufgewendet wird, der gegriffen wird. Zangen können Ausschnitteigenschaften und einen Gummi- oder Plastiküberzug auf den Handgriffen auch mit einschließen, um dem Benutzer zu helfen, einen guten Griff zu erhalten. Die Größe der Zangen unterscheidet sich; sie können 4 Zoll (ungefähr 10 cm) zu ca. 20 Zoll (fast 51 cm) lang sein.

Die einfache Struktur eines Satzes Zangen besteht aus zwei Handgriffen, verbunden am Ansatz, am Drehpunkt oder am Gelenkpunkt. Am anderen Ende vom Gelenkpunkt ist die Öffnung der Zangen, die als der Kopf, der Mund oder die Kiefer gekennzeichnet. Vor das Werkzeug, entwickelt mehr als 4.000 Jahren in Europa, ist in den Jahren für fachkundigen Gebrauch geändert worden.

Gemeinsame Zangen des Beleges sind eine Art Zange. Anders als die grundlegenden Zangen auch genannt feste gemeinsame Zangen, die nicht justierbar sind, können gemeinsame Zangen des Beleges justiert werden, um verschiedene sortierte Mundöffnungen zuzulassen. Der Gelenkpunkt dieser Zangen kann verschoben werden, um auf die Größe des Gegenstandes zu justieren, der gegriffen wird. Ein Schlitz im Ansatz lässt das Gelenk zwei schieben zwischen mindestens, manchmal mehr, Positionen. Der justierbare Gelenkpunkt in den Belegverbindungszangen ist normalerweise eine von zwei Arten Aufbau - entweder er lässt zwei oder mehr Löcher einstellen, oder er hat einen Zunge- und Nutaufbau.

Gerade Belegverbindungszangen sind vermutlich die allgemeinste Art der Belegverbindungszange, besonders in den Vereinigten Staaten. Sie kennzeichnen Kiefer, die mit den Zangenhandgriffen übereinstimmen. Es gibt mehrfache Vielzahl der geraden Belegverbindungszangen einschließlich dünne Nase, starke Nase, Regular, und mehrfache Belegverbindungszangen, die mehr gewähren, als zwei schwenken Positionen.

Die Kiefer einiger Zangen werden in einem 45 bis 60-Grad-Winkel in Beziehung zu den Handgriffen eingestellt. Die Kiefer dieser Zangen ähneln dem Buchstaben „C“. Manchmal benannte Wasserpumpe oder Rohrzangen, diese Art der Zange hat häufig die größeren Handgriffe, zum die größeren Einzelteile im Allgemeinen zu beschäftigen, die sie benutzt werden, um zu greifen.