Was sind Metall-kostbarer Abfall?

Kostbarer Abfall des Metalls wird gewöhnlich als Gold, Silber, Palladium und Platin definiert, die für den Wert ihres Gewichts verkauft werden. Der Preis des kostbaren Abfalls des Metalls wird durch die Reinheit des Metalls und den gängigen Marktpreis festgestellt. Irgendein Stück eines kostbaren Metalls kann gehaltener Schrott durch seinen Inhaber sein, aber normalerweise werden nur Einzelteile, die nicht mehr zu ihrem ursprünglichen Zweck nützlich sind, als Schrott verkauft.

Unerwünschte oder defekte Schmucksachen, Stücke Silberbesteck- oder -platzeinstellungen, Goldzahnmedizinische Füllungen und Münzen können alle für ihr Gewicht verkauft werden. Gewöhnlich wird etwas, das oder noch nützlich neu ist, nicht als Schrott verkauft. Der Wert einer neuen Diamant- und Platinhalskette würde weit den Wert des Schrotplatins überwiegen, also würde er vermutlich nicht als Schrott verkauft. Eine silberne Kappe von einer verlegten Zuckerschüssel ist- einerseits nicht eigenständig nützlich, also würde es ein guter Anwärter für Altmetall sein. Praktisch alles, das vom Gold, vom Silber, vom Palladium oder vom Platin gebildet wird, kann Altmetall sein.

Der Preis des kostbaren Abfalls des Metalls wird durch den täglichen Börsenkurs festgestellt, der regelmäßig schwankt. Der Marktpreis ist pro troy Unze entschlossen, die das Gewicht mit 20 Pennys ist (31.1 Gramm). Die Reinheit oder der Prozentsatz des reinen kostbaren Metalls im Einzelteil, bewirkt auch den Preis. Reine kostbare Metalle sind für täglichen Gebrauch gewöhnlich zu weich, also werden andere Metalle, wie Nickel oder Kupfer, hinzugefügt, um sie härter zu bilden. Im Gold ist die reinste Form 24 Karat, das Gold fast 100% ist. Sie beherrscht einen höheren Preis als das Gold mit 10 Karat, das reines Gold nur 43.5% ist.

Wiederverkäufer, wie Pfandhäuser und einige Schmucksachespeicher, häufig Kaufschrottgold. Gewöhnlich verwenden Wiederverkäufer nicht das Schrottgold selbst wieder, aber verkaufen es an eine Raffinerie für einen Profit. Nicht alle Wiederverkäufer zahlen die selbe Menge des Geldes pro Pennygewicht kostbaren Abfall des Metalls. Jeder Wiederverkäufer stellt seinen Preis fest, der auf dem Marktwert und gewünschten der Gewinnspanne basiert. Es sei denn eine Raffinerie lokal ist, muss der Händler das Metall zu einer Raffinerie versenden. Es dauert einige Tage oder Wochen, damit der Verkäufer Zahlung empfängt.

Raffinerien sortieren kostbare Metalle nach Art und verflüssigen sie dann. Flüssiges Metall wird mit Borax oder Sodaasche gemischt, um die Verunreinigungen aufzusaugen. Das Metall wird auf Reinheit geprüft und verhärtet dann in einer Form. Abscheider verkaufen kostbare Metalle an eine Vielzahl der Kunden, einschließlich Zahnärzte, Juweliere, Investoren, Krankenhäuser und Labors.

hniken und Fertigkeitideen von den Fachleuten zu erlernen. Sie erlaubt auch dem Lehrer aufzupassen, während die Kursteilnehmer ihre eigenen persönlichen Projekte zusammenbauen, und bietet Vorschläge auf an, wie man ihre Arbeits- und Gebrauchzeit leistungsfähiger verbessert.

Scrapbooking Rückzüge bieten Crafters die Wahrscheinlichkeit auch an, ihre tägliche Arbeit und Hauptverantwortlichkeiten für eine kurze Zeitmenge und Fokus nur auf ihre Liebhaberei zurückzulassen. Für einiges Zeit ist zu finden zu arbeiten manchmal eins der schwierigsten Hindernisse beim Versuch zu überwinden, ein Projekt abzuschließen. Einklebebuchrückzüge können in den Hotels gehalten werden, das den Crafters erlaubt, ihre normalen Umlagerungen physikalisch zu lassen und verfasst in ihrer Arbeit zu werden. Teilnehmer können das einzigartige Stipendium der Ausgabenzeit mit anderen gleich gesinnten Crafters auch erfahren.