Was sind Pudel-Röcke?

Selbst wenn die Fünfzigerjahre - oder möglicherweise viel - vor Ihrer Zeit ein kleines waren, haben Sie wahrscheinlich Pudelröcke und andere Arten Jahrart und weise, mindestens als Kostüme gesehen. Pudelröcke sind entzückende Kleider, die in der klassischen Schwingenrockart gebildet werden, schmal an der Taille und voll an der Unterseite. Sie sind die vollkommene Art für Tanzen, weil sie mit Bewegung schwingen und waren die bevorzugte Kleidung für die Tänze, die “sock hops† in den fünfziger Jahren genannt werden.

Es gibt einige Unterschiede zwischen Pudelröcken und typischen Schwingenröcken. Pudelröcke hatten im Allgemeinen mehr Länge und häufig erreichten oder unter zum Mittlerkalb. Eine Krinoline wurde häufig unter dem Rock hinzugefügt, um die Fülle zu betonen. Die Krinoline wurde von der Art angepasst, die unter altmodischen Glockenröcken getragen wurde, aber die moderneren Versionen wurden von den Schichten Geflecht eher als gebildet, konstruierend aus steifen Materialien. Petticoats können unter Pudelröcken auch getragen werden.

Pudelröcke wurden häufig mit Wolljackestrickjacken zusammengepaßt, und ein Ansatzschal oder eine Schnur der Perlen konnten als Zusätze hinzugefügt werden. Diese Einzelteile nzten das Ensemble zusammen mit Schuposocken und Sattelschuhen ergä, um den Blick abzuschließen. Anstelle von einer Wolljacke konnte ein gemütliches, Kaschmirpullover abgenutzt auch sein und breite Riemen wurden häufig der Taille hinzugefügt. Die typische Frisur, die mit solchen Ausstattungen getragen wurde, war ein Pferdeschwanz, häufig gebunden mit Band oder einem Schal.

Selbstverständlich umsäumt Pudel hatte auch Pudel, oder die appliqués der Pudel, zum genauer zu sein. Die appliqués konnten vom Filz oder von einer Vielzahl anderer Gewebe wie Chenille gebildet werden. Einige waren, using andere Materialien für das dog’s flaumige Haar und für das Endstück dimensional. Viele Pudelröcke schlossen auch ein “leash† ein, das vom Band oder von Gewebe genäht wurde an in einer Wicklung und der Verdrehenentwurf gebildet wurde, der oder nahe zur Taille erreicht.

Trotz des allgemeinen Gebrauches des Pudels auf Pudelröcken, wurden andere Einzelteile auch benutzt, um sie zu schmücken. Ein Beispiel ist ein Telefon mit einer Wicklungsschnur, welche die Wicklungsleine ersetzt. Andere Tiere wurden manchmal außerdem, wie Kätzchen benutzt. Bilder der Nahrungsmittel wurden auch an zu den Röcken wie Lutscher- und Eiscremekegel oder -eiscremebechern genäht.

Viele Leute genießen, Pudelröcke für Kostüme heute zu tragen und sie sind ziemlich einfach neu zu erstellen. Einige Firmen bieten Muster an, oder Sie können einen vollen Rock einfach anpassen, indem Sie appliqués und eine Krinoline addieren. Sie können auch kaufen, oder, ready-to-wear Pudelröcke zu bestellen oder sie vom Kostüm zu mieten kauft.

e Technik kann für Geldbeutel und Beutel sowie Haar “scrunchies† und Ordnung verwendet werden für eingesäumte Kleider und Röcke. Schnüre können gewirkt oder gestrickt und gebildet in Chokers mit den addierten Ponykornen auch sein.