Was sind der Gebrauch des Leinengarns?

Leinengarn ist eine Art Garn gesponnen von den Fasern der Flachsanlage. Die Kleider und Zusätze, die vom reinen Leinengarn hergestellt werden, sind häufig stark natürlich Pille-beständig, maschinenwaschbar, saugfähig, kühl zur Note, und weil die Flachsfasern sehr glatt sind. Jedoch ist Leinen steif und zur Note manchmal scratchy, also werden Flachsfasern häufig mit anderen Fasern wie Baumwolle, Rayon oder Wollen gemischt, obgleich die Garne, die lediglich vom Leinen gebildet werden, auch vorhanden sind. Stärke und Haltbarkeit des Leinens treffen diese Art des Garns eine gute Wahl für die Herstellung der Haushaltswaren oder der Beutel, während sein kühles Gefühl und hohe Absorptionsrate sich gut zum In Handarbeit machen der Kleider verleiht und die Zusätze, die für warmes Wetter bedeutet werden, tragen.

Ein allgemeines erstes Projekt für eine Einzelperson, die gerade anfängt zu stricken, ist ein mit der Hand strickengeschirrtuch, ein Handtuch oder ein facecloth. Diese Einzelteile sind klein und bilden sie schnell abzuschließen und das Quadrat und bedeuten sie, erfordern keine vorgerückten formentechniken. Treffen hohe Absorptionsrate des Leinens und große Stärke, wenn naß beide, es eine gute Wahl für das In Handarbeit machen eines kleinen Tuches, das für Haushaltsgebrauch bedeutet wird. Für die gleichen Gründe kann Leinengarn benutzt werden, um die dekorativen und Funktionsgetränkeküstenmotorschiffe zu häkeln, die schnell Kondensation aufsaugen. Traditionsgemäß bezieht sich der Ausdruck „Leinen“ spezifisch auf Gewebe, die um den Haushalt, wie Bettabdeckungen oder Tischdecken benutzt werden, und Leinengarn kann auch benutzt werden, um diese größeren Haushaltseinzelteile zu stricken oder zu häkeln.

Die Haltbarkeit des Leinengarns trifft es eine sehr populäre Wahl für die Herstellung von Knit oder von gewirkten Beuteln. Insbesondere stehen die gestrickten oder gehäkelten Marktbeutel, die vom Leinen gebildet werden, bis zu mit vielen Arten Lebensmittelgeschäfteinzelteile gefüllt werden. Häufig können die stretchy Eigenschaften des gestrickten Gewebes die gestrickten Beutel verursachen, die von irgendeiner Art Garn gebildet werden, um Löcher im Laufe der Zeit zu entwickeln, also kann ein Beutel, der vom Leinengarn gebildet wird, mit einem gesponnenen Gewebe gezeichnet werden müssen, um seine Festigkeit zu erhöhen.

Die Kleider, die vom Leinengarn gebildet werden, sind häufig leicht und kühl. Ihre saugfähigen Eigenschaften erlauben sie zum Ölerfilzschweiß weg von der Haut des Trägers. Folglich ist Leinengarn eine ausgezeichnete Wahl für die Herstellung von Knit oder von gewirkten Trägershirts, von Stückhemden und von anderen Kleidern, die für Abnutzung während der Sommermonate bedeutet werden. Spitzen-, leichte Schale, Kleider und Röcke können von dieser Art des Garns auch in Handarbeit gemacht werden. Häufig ist Leinen zuerst Stiff und eine Spitze, die zur Note scratchy ist, aber wiederholte Reinigung eines Kleides, das vom Leinen gebildet wird, hilft dem Gewebe, um zu erweichen.

Leinengarne sind häufig die waschbare Maschine und erfordern wenig auf die Art der besonderen Sorgfalt. Wie die meisten Garne, die von den Betriebsfasern gesponnen werden, saugen sie nicht Färbung so völlig auf, wie die Garne, die von den Tierfasern gebildet werden tun, also sind sie häufig in einer weichen Farbenpalette vorhanden. Beide Eigenschaften treffen Leinengarne gute Wahlen für die Herstellung von Babykleidung, da viele Mütter es vorziehen, ihre Babys in den einfachen Sorgfaltkleidern in den Pastellfarben zu kleiden.