Was sind die besten Spitzen für Dusche-Tür-Installation?

Duschetürinstallation ist nicht notwendigerweise eine schwierige Aufgabe und im Allgemeinen kann durch die mit begrenzter Selbstanfertigungserfahrung erfolgreich abgeschlossen werden. Die besten Spitzen für Duschetürinstallation umfassen das Sicherstellen, dass alle Maße sorgfältig genommen. Sobald es hergestellt worden, dass die Wand Bleikugel ist, ist es wichtig, den DuscheTürbereich zu prüfen, um zu sehen, wenn sie öffnen kann, ohne andere Gegenstände anzustoßen. Die Höhe der Duschetür sollte entschieden werden und Scharniere sollten addiert werden. Ein hölzernes Messplättchen sollte addiert werden, um Raum für die Schleife zu lassen und ein MaurerarbeitBohrer sollte für die Bohrung benutzt werden, bevor die Schrauben addiert, um die Aufgabe abzuschließen.

Der erste und meiste wichtige Schritt in der Duschetürinstallation ist genaues Messen der Tür. Dieses muss zu einem Bruch eines Zoll richtig innen getan werden. Folglich konnten ungenaue Maße das vollständige Verfahren ruinieren. Nicht messen, bevor die Fliese jedoch in place ist, weil diese zu falsche Berechnungen führt.

Der folgende Schritt sollte sein, zu garantieren, dass die Wand Bleikugel ist. Wände, die weg von der Bleikugel sind, bilden den vollständigen Prozess von der Duschetürinstallation extrem schwierig. Wenn die Tür mit Wänden angebracht, die nicht senkrecht sind, ist es notwendig, die Größe der Tür zu ändern, um zu garantieren, dass sie fest passt. Wenn die Tür nicht fest gepasst, verschüttet.wird Wasser heraus auf den Fußboden während einer Dusche ird.

Es ist auch wichtig, zu überprüfen, ob die Tür den korrekten Platz hat, zum er zu ermöglichen, richtig zu öffnen. Entsprechend den Gebäuderegelungen der meisten Länder, sollte die Tür nur öffnen, wenn sie heraus eher als innen in Richtung zur Dusche geschwungen. Bevor die Duschetürinstallation abgeschlossen werden kann, die Tür prüfen, um zu sehen, wenn sie frei öffnen kann, ohne andere Gegenstände wie eine Toilette oder eine Wanne anzustoßen.

Ein Problem mit Duschetürinstallation ist, dass es keine Standardhöhe für Duschetüren gibt. Dies heißt, dass jedem einzelnes Muss entscheidet, wie hoch die Tür sein sollte. Eine Spitze ist, die Oberseite der Duschetür einige Zoll über dem Duschekopf zu haben, zum des Wassers zu vermeiden, das heraus an zum Fußboden leckt.

Grundlagen der Duschetürinstallation umfassen auch das Sicherstellen der Türsitze in die Öffnung und die Installierung der Türhandgriffe und -scharniere. Diese Scharniere sind besonders wichtig, weil Duschetüren, um entworfen ihre Scharniere aus Sicherheitsgründen nicht abzubrechen. Das mittlere Scharnier immer zuerst einsetzen, weil dieses es einfacher, abhängen von der Oberseite und von der Unterseite zu justieren bildet.

Ein hölzernes Messplättchen setzen, wenn Sie die Tür in Position einsetzen; ein Abstand von 3/8 eines Zoll (1 cm) ist an der Unterseite erforderlich, damit die Schleife eingesetzt werden kann. Sobald die Tür in place und waagerecht ausgerichtet ist, den Bereich markieren, in dem Löcher gebohrt werden müssen. Einen MaurerarbeitBohrer, bei der Bohrung benutzen durch Fliese oder Marmor und mit Vorsicht fortfahren. Die Schrauben auf die Oberseite der Tür auf der Außenseite setzen, bevor Sie innen Ihre Weise bearbeiten. Die Schleife anbringen, die unter der Tür ordentlich passen sollte, wenn sie richtig gemessen.