Was sind die besten Spitzen für Spielraum-Fotographie?

Gute Spielraumfotographie ist schwieriger, als sie erscheint; es ist einfach, ein Foto eines weithin bekannten Grenzsteins zu machen, aber nicht so einfach, ihn auf eine einzigartige oder ungewöhnliche Art gefangenzunehmen. Eine gute Spielraumfoto doesn’t Notwendigkeit, technisch vollkommen zu sein, aber es sollten eine dauerhafte Anzeige einer denkwürdigen oder einzigartigen Reise sein.

Versuchen, weithin bekannte Grenzsteine in einem ungewöhnlichen Weise †zu fotografieren „möglicherweise reflektiert in einem Fenster oder in einem Wasser, oder von einem ungewöhnlichen Winkel genommen. Eine Fotographie des Eiffelturms, der von unten genommen und gerade schauend herauf, ist viel mehr ungewöhnlich und schlagend als die meisten Abbildungen des berühmten Grenzsteins. Für einen anderen Blick Schwarzweiss-Fotographie betrachten; sie kann mit einem Stadtbild oder einer natürlichen Landschaft gleichmäßig wirkungsvoll sein, wie der große Fotograf Ansel Adams dargestellt.

Spielraumfotographie sollte Wetterbedingungen und die verschiedenen Tageszeiten in einer effektiven Art verwenden. Der Grand Canyon schaut viel unterschiedlich, wenn er im hellen Tageslicht, im Nebel, während eines Gewitters, während des frühen Morgens oder am Sonnenuntergang fotografiert. Städte und Gebäude auch, können während der verschiedenen Wetterbedingungen anders als erscheinen; diskutierbar ist eine Fotographie Quadrats des Str.-Mark’s in Venedig wirkungsvoller und atmosphärisch, wenn sie auf einem nebelhaften Morgen, als an einem Tag des Sommers genommen.

Gute Spielraumfotographie gebraucht auch Details. Beim Fotografieren eines im Freienmarktes, einige Nahaufnahmefotos der verschiedenen Farben und der Beschaffenheiten der Nahrung nehmen. Alte Gebäude können faszinierende Details wie Fensterbehandlungen, Kamine, Türrahmen und sogar die Beschaffenheit des Ziegelsteines oder des Holzes oder Beschriftung haben. Beim Nehmen der Fotographien in den Stadtstraßen, zu den Dachspitzen nach einem anderen Gesichtspunkt oben suchen.

Leute sind wichtig, wenn er zur denkwürdigen Spielraumfotographie kommt; nicht gerade Szenen der Massen, aber der Nahaufnahmen der Leute, besonders wenn sie Repräsentant des Platzes sind, der fotografiert. Eine Fotographie eines Polizisten oder des Palastschutzes aufsummiert London gerade soviel wie jede mögliche Abbildung der Stadt oder seiner Grenzsteine er. Leute verleihen auch Perspektive zu den Sachen, da ohne eine Person im Vordergrund es schwierig sein kann, zu schätzen, gerade wie groß oder Höhe eine natürliche Eigenschaft ist.

Beim Genießen des Spielraums, im Verstand halten, dem bestimmte Kulturen, Länder oder Einzelpersonen don’t Fotographie anregen oder erlauben, dass fotografiert. Einige Regierungsgebäude, Militärstützpunkte, Flughäfen, Museen und Kunstgalerien können den Gebrauch von Fotographie entmutigen oder verbieten. Wenn im Zweifel, immer bitten.