Was sind die besten Spitzen für das Herstellen der handgemalten Wandbilder?

Einen Projektplan zu bilden und die Durchführung er ohne die Haltung eines Perfektionisten zu haben ist eine der besten Spitzen für das Herstellen der handgemalten Wandbilder. Diese Art des Projektes sollte Spaß sein, obwohl sie auch als Wandverkleidung im Haus dient. Es ist einfach, zu lassen Zweifel über, was das fertige Wandbild wie Unterhalt den Crafter vom Erhalten aussehen kann begonnen, wenn es handgemalte Wandbilder herstellt. Eine große Spitze, zum dieses allgemeinen Probleme zu überwinden ist, mit einem kleinen, out-of-the-way Abschnitt des Hauses wie ein Wäschereiwandschrank- oder -kellerbadezimmer zu beginnen.

Sogar für einen kleinen Bereich, sollte der Raum zuerst überprüft werden, um zu sehen, welche Ideen er anspornt. Z.B. können eine Vorderladen Unterlegscheibe und ein Trockner, die mit Luftblase-wie, Kreisglastüren eingestellt, einen Fisch anspornen und sprudeln Ozeanthema-Wandwandbild. Diese Art der wunderlichen Idee für handgemalte Wandbilder kann einen Spaßblick zu einem anders stumpfen Wäschereiraum geben. Ein kleines beginnendes Projekt so kann dem Handmaler das Vertrauen für einen größeren Bereich wie einen Raum des Kindes geben.

Eine große Spitze, wenn Handanstrich ein Wandwandbild für einen Raum des Kindes ist, ihn am Projekt auf eine age-appropriate Art teilnehmen zu lassen. Zum Beispiel kann der Crafter die Wahlen von Themen und von Farben verengen, um dem Kind zu erlauben, die abschließende Entwurfsentscheidung zu treffen. Das Anzeichnen des grundlegenden Entwurfs auf die Hintergrundfarben kann handgemalte Wandbilder nähern weniger einschüchternd lassen, und sogar Kinder können Formen oder Fingerfarbengras- oder -himmeltechniken ausfüllen. Kreativität sollte während des Wandanstriches angeregt werden: es ist einfach, über allen möglichen slops der Farbe sofort zu malen, indem es sie befleckt, mit Hintergrundfarbe bedeckt und noch einmal versucht.

Sogar für weniger wunderliche Wandarten, Störungen ist zu umfassen und das Nochmals machen des Abschnitts normalerweise möglich. Selbst wenn das Endergebnis nicht groß ist, kann der Crafter über ihm einfach malen und wieder anfangen. Zu arbeiten ist am besten, an handgemalten Wandbildern für einige Stunden pro Tag eher als versuchend, sie in einem Zug abzuschließen. Fehler oder inkonsequente Anstrichtechniken sind wahrscheinlicher aufzutreten, wenn eine Person müde ist.

Das Beginnen in der Mitte der Wand und das Arbeiten um diesen Punkt ist eine Spitze für das Herstellen der handgemalten Wandwandbilder, die viele Crafters schätzen. Auf diese Weise, eine volle Szene passt auf der Wand trotz aller möglicher Fehlberechnung. Wenn das Wandbild von einer Seite zur anderen bearbeitet und der Platz verwendet nicht genau ist, könnte das Resultat eine unvollständige Abbildung mit einem Ende sein, das Abkürzung vom Rest der Szene schaut.