Was sind die verschiedenen Arten der Furnier-Blattversorgungsmaterialien?

Furnier-Blatt hat eine ungeheure Vielzahl des Gebrauches im Hauptabstellgleise, im Bodenbelag und in der Dekoration. Es verwendet auch für Möbel, Schränke und Countertops. Ein Furnier-Blatt ist jedes dünne Material, das einen inneren Kern oder eine Unterseite befolgt, um das Aussehen eines festen Materials zu geben. Furnier-Blattversorgungsmaterialien umfassen natürlichen und künstlichen Ziegelstein, Holz und Stein sowie die Materialien, die für Installation benötigt.

Furnier-Blattversorgungsmaterialien sind im künstlichen Abstellgleise allgemein verwendet. Furnier-Blätter können von geformtem Plastik, von Beton oder von Laminat oder von dünn geschnittenen natürlichen Materialien gebildet werden. Natürliche und künstliche Ziegelstein, Holz und das Steinfurnier-blatt, das für Abstellgleis benutzt, ist im Allgemeinen nicht dick als 2 Zoll (5cm). Furnier-Blätter sind für Wände, Schränke und Countertops ziemlich vielseitig begabt, weil ihr verringertes Gewicht normalerweise nicht viel zusätzliche Verstärkung der Unterseite erfordert. Furnier-Blatt kann in den Blättern verkauft werden, die direkt zu einer Außenfläche mit einem Plastikkleber oder -mörser angebracht. Einzelne Stücke können zu einer Drahtlatte auch angebracht werden.

Wenn ein künstliches Abstellgleis zu einem Ausgangsäußeren angebracht, es normalerweise einen Abstand zwischen der ursprünglichen Wand und dem Furnier-Blatt gibt. Es ist möglich für Feuchtigkeit, in diesem Abstand anzusammeln. Wasserbeständige Blätter, Papier der Filzerbauer oder andere Furnier-Blattversorgungsmaterialien sind erforderlich, Feuchtigkeit von den Wänden und von den Grundlagen des Ausgangs abzustoßen. Einige Erbauer entscheiden, den Abstand zwischen der Wand und dem Furnier-Blatt mit Fiberglasisolierung zu füllen, die die Stromrechnungen des Eigenheimbesitzers verringert.

Andere Arten Furnier-Blattversorgungsmaterialien sind die Werkzeuge, die benötigt, um Furnier-Blatt anzubringen. Felsen- und Ziegelsteinfurnier-blätter angebracht häufig von einem Maurer, also ist ein Niveau erforderlich sicherzustellen, dass ein sogar Oberflächen- und Trowels normalerweise verwendet, um zuzutreffen und glatter Mörser und Bewurf. Wenn der Bewurf fast kuriert, benutzt ein Maurer häufig eine Drahtbürste, um jeden verschütteten oder überschüssigen Bewurf von den Steinen zu entfernen. Wenn man ein dünnes Kleberlaminatfurnier-blatt auf Fußböden und Schränke anbringt, angefordert ein Rasiermessermesser und ein Sandpapier d, um die Ränder zu trimmen und glatt zu machen, und ein Plexiglas® Schaber sollte benutzt werden, um Luftblasen von der Oberfläche glatt zu machen.

Dichtungsmittel sind die Furnier-Blattversorgungsmaterialien, die, Ziegelstein- und Steinfurnier-blätter vor dem Beflecken und Feuchtigkeitsschaden zu schützen häufig benutzt sind. Ein Silikondichtungsmittel benutzt im Allgemeinen, um das Leben des Furniers-Blatt zu erhöhen und es einfacher zu bilden zu säubern. Silikondichtungsmittel können die Farbe des Furniers-Blatt verdunkeln, oder sie können es härter bilden, damit Feuchtigkeit verdunstet, aber sie verhindern auch Flecke am Rost und am Mehltau.