Was sind die verschiedenen Arten der Neuheit-Garne?

Das Ausdruckneuheitgarn benutzt normalerweise, um eine Art Garn zu beschreiben, das eine ungewöhnliche Beschaffenheit oder andere einzigartige Eigenschaften hat. Die meisten Neuheitgarne gebildet von den synthetischen Fasern, wie Nylon oder Polyester, aber es gibt andere Arten Neuheitgarn, die aus allen natürlichen Fasern wie Wollen oder Baumwolle bestehen. Wimpergarn, bouclé Garn, Bandgarn und Strichleitergarn sind alle Neuheitgarne, die einzigartige Beschaffenheiten haben. Selbst-Stripinggarn ist eine Art Neuheitgarn, das gefärbt, also herstellt es die Streifen der Farbe wenn Knit nn, gewirkt, oder gesponnen.

Wimper yarns, auch benannt Spaßpelzgarne, sind die Neuheitgarne, die von der Polyester-Faser mit einer Pelzbeschaffenheit gebildet, die Wimpern ähnelt. Diese Neuheitgarne gebildet von einer dünnen zentralen Falte, die umgeben durch kurze „Haare.“ Wimpergarn kommt in eine große Auswahl von Farben, wenn die „Haare“ manchmal von den mehrfarbigen oder metallischen Fasern gebildet. Die Kleider, die von dieser Art des Garns gebildet, haben eine weiche, Pelzbeschaffenheit, die den einzelnen Knit oder Häkelstiche undeutlich macht und Wimper herstellt, yarn eine gute Wahl für einen Anfangfaserkünstler, der fallengelassene Heftungen oder andere Fehler verstecken möchte. Wimpergarn verleiht gut zu den einfachen Heftungsmustern, also ist eins der allgemeinsten Projekte zur Fertigkeit vom Wimpergarn ein einfacher Schal, der einer Federboa ähnelt.

Bouclé Garne sind Neuheitgarne, die eine nubby, holperige Beschaffenheit kennzeichnen. Sie können von irgendeiner Art Faser gebildet werden und bestehen normalerweise aus drei Falten oder den Strängen, eingewickelt um einander. Die holperige Beschaffenheit der bouclé Garne verursacht durch das Spinnen der drei Falten loser als die anderen zwei. Diese einzelne lose Falte kann häufig beginnen beim Stricken oder Häkeln zu entwirren und den vollständigen Strang aufzuspalten und Baumstumpf auf den strickenden Nadeln oder dem Häkelarbeithaken veranlassen. Faserkünstler, die beschließen, Projekte im bouclé Garn zu verursachen, müssen Extrasorgfalt folglich verwenden, um die Qualität der Fertigware sicherzustellen.

Ein Bandgarn ist eine Art Garn, das Band ähnelt. Es häufig gebildet von den synthetischen Fasern und neigt, große Elastizität zu haben. Etwas Bandgarne sind flach, während andere Röhren sind. Beide Arten Bandgarn können benutzt werden, um Kleider mit Losen der Ausdehnung herzustellen und zu geben.

Strichleitergarn ähnelt einer Strichleiter, wenn zwei flache Gewinde die zwei Seiten darstellen, der Strichleiter, die durch einen Streifen des Materials in der Mitte zusammengehalten, die die Sprossen darstellt. Das Material in der Mitte des Strichleitergarns kann metallisch, wulstig sein oder schmückte anders. Diese Art des Garns ist häufig benutzter, Ordnung oder Verschönerungen als zu verursachen, gesamte Kleider zu stricken oder zu häkeln.

Die abschließende Art des Neuheitgarns ist nicht ein strukturiertes Garn. Selbst-Stripinggarn gefärbt strategisch mit langen Wiederholungen der Farbe, die natürlich Streifen herstellen. Es kann von jeder möglicher Faser oder von Mischung der Fasern gebildet werden, und ist für die Herstellung mit der Hand strickt Socken häufig am benutztesten.