Was sind die verschiedenen Arten der Querheftungs-Versorgungsmaterialien?

Die verschiedenen Arten der Querheftungs-Versorgungsmaterialien umfassen Querheftungsgewebe, Bänder, Stickereiglasschlacke oder -gewinde, Querheftungsmuster und -blättchen, Querheftungsnadeln und Glasschlackehalter. Einige Hefter genießen, Spezialgebietsquerheftungs-Versorgungsmaterialien wie Vergrößerungsgläser, Diagrammhalter und Gewindemappen zu verwenden. Diese Spezialgebietseinzelteile sind nicht notwendig, um ein Projekt abzuschließen, zwar.

Musterblättchen und -bücher gehören zu den grundlegendsten Querheftungs-Versorgungsmaterialien, die ein NadelCrafter besitzen kann. Jedes Querheftungsprojekt beginnt mit einem Muster von einem Buch, von einem Blättchen oder von einer Zeitschrift. Querheftung kopiert Eigenschaft, die ein Rasterfeld mit Symbolen füllte, wenn jedes Symbol eine einzelne Heftung darstellt. Querheftungsmuster sind in einer Reihe Entwürfen und Fertigkeitsniveaus vorhanden, und sie umfassen Listen der spezifischen Gewinde und des Gewebes, die benötigt, um ein Projekt abzuschließen.

Querheftungsgewebe reicht vom sehr feinen Leinen bis zu grober, starker Baumwolle. Gewebe für Querheftung gesponnen und haben ein eindeutig definiertes Gitterfeld der Gewinde horizontal und, die vertikal laufen. Diese Gewinde bilden eine Reihe kleine Quadrate auf dem Gewebe. Jedes Quadrat kann eine Querheftung „X“ halten. Das Gewebe, das benutzt, beeinflußt die Größe, das Detailniveau und die Schwierigkeit des fertigen Projektes.

Baumwollgelten querheftungsgewebe als Ideal für Anfänger und halten zwischen sechs und 18 Heftungen pro Zoll (2.5 cm). Kreuzheftungsgewebe des feinen Leinens mit 28 oder 32 kleinen Quadraten pro Zoll (2.5 cm) ist für vorgerücktere Hefter besser. Ein Querheftungsgewebe sollte gewählt werden gründete auf dem Muster, das der Hefter bilden möchte und seinem oder Niveau der Sachkenntnis.

Querheftungsgewinde kommt in eine sehr große Strecke der Farben und gekennzeichnet auch als Stickereiglasschlacke. Die allgemein verwendetste Art des Querheftungsgewindes ist Baumwolle, aber Gewinde können von den Seide-, Leinen-, Rayon-, Wolle- oder Neuheitfasern gebildet werden. Querheftungs-Versorgungsmaterial-Speicher auf Lager, um Gewinde handlich zu halten die entworfenen und organisierten Glasschlackehalter.

Querheftungsbänder benutzt, um das Gewebe auszudehnen und es in place zu halten, während das Projekt genäht. Bänder kommen in verschiedene Größen, können vom Holz oder vom Plastik gebildet werden und eingeschlossen gelegentlich in den Querheftungsinstallationssätzen r-. Bänder können gefunden werden, dass überall Querheftungs-Versorgungsmaterialien verkauft. Querheftungsbänder sind normalerweise Kreis, aber Oval- und Neuheitformen sind außerdem vorhanden.

Querheftungsnadeln sind zu Handnähenden Nadeln unterschiedlich. Die meisten Querheftungsmuster abgeschlossen mit einem doppelten Strang des Gewindes n, also muss das Loch auf der Nadel groß sein genug, mehrfache Stränge leicht zu verlegen. Die Spitze einer Querheftungsnadel ist anstelle vom Scharfen stumpf und lässt es durch das Gewebe leicht überschreiten, ohne die gesponnenen Gewinde zu beschädigen.