Was sind die verschiedenen Arten der Steppdecken?

Sie knallen oben an den Fertigkeiterscheinen und sie bildend, gesehen ein Wiederaufleben in der Popularität. Was sind sie? Steppdecken! Steppdecken sind die schönen Bettbedeckungen, die wir unsere Großmütter für beneiden. An ihrem grundlegendsten sind sie die Stücke Gewebe zusammen genäht in ein Ganzes, und zu irgendeiner Art Schutzträgermaterial mit Baumwolschlagen an in-between genäht.

Jedoch sind Steppdecken so viel Kunstform wie funktionell, und sie existiert für Hunderte Jahre. Sie anfingen in den Unterklassen, als ökonomische ländliche Frauen benutzte Schrotte des übrig gebliebenen Materials oder Stücke getragene heraus Hemden oder Kleider n, Decken für ihre Familien herzustellen. Stufenweise handcrafts die Steppdecken, die in schönes entwickelt und da sie so groß und arbeitsintensiv sind und bilden sie, wurden ein Sozialereignis - die steppende Biene. Nachbarn oder Familienmitglieder zusammentreten an den jeder des anderen Häusern anderen, sitzen um einen großen hölzernen steppenden Rahmen und zusammenbauen die Steppdecke nbauen. Auf diese Art vollendeten sie notwendige Arbeit und in der Lage waren gesellig zu sein, außerdem.

Steppdecken können funktionell oder lediglich dekorativ sein. Kleinere Steppdecken sind als Wand hangings, in der dekorativen Richtung häufig benutzt, während einer größeren Steppdecke ordentlich zusammengefaltet werden kann eine antike Steppdeckezahnstange, zum eines Land„Americana“ Blickes zum Raum zu geben. Funktionssteppdecken benutzt in the same way as Bettdecken. Sie lassen das Bett ordentlich schauen und liefern auch Wärme. Sie kommen in jede Größe, von den kleinen für die Krippe eines Babys, vollständig zu den großen Steppdecken, die ein Kalifornien-king-sized Bett bedecken.

Ob funktionell oder dekorativ, was Steppdecken berühmt für ihre Schönheit herstellt, ist ihre Muster. Einige dieser Muster zurückdatieren den amerikanischen revolutionären Krieg ionären. Ein populäres Muster ist der Ring der doppelten Hochzeit, die vertraute Reihe der blockierenkreise. Das Maschinenbordbuchkabinemuster ist eine Reihe Blöcke, wenn die rechteckigen Streifen des Gewebes senkrecht miteinander genäht, zu den Formquadraten. Die kleinen achteckigen Stücke, die zusammen in den Gruppen genäht, bilden das Blumengartenmuster und fünf-spitzen, stilisiert Blattformen das Ahornblattmuster. Die rautenförmigen Stücke, die zusammen genäht, können den Schießenstern oder einsamen die Sternchen-Vereinbarungen verursachen. Einige Leute bevorzugen die Künste und den Fertigkeitblick der „verrückten Steppdecke,“, die von den Stücken jedes möglichen Schrottgewebes hergestellt, das zusammen in keinem bestimmten Muster genäht.

Man spezialisierte Form der Steppdecke auftauchte während des 19. Jahrhunderts in Amerika: die Sklavensteppdecke. Diese Steppdecken waren als Bettbedeckungen funktionell, aber dienten auch einen anderen Zweck: sie gaben Richtungen, die Sklavenentweichennorden auf der Untertageeisenbahn halfen. Die Steppdecken genäht mit verschiedenen Farben und Symbolen, die die lokalen Straßen, die Felder, die Plantagen und die Ströme darstellten. Diese Steppdecken waren auf jeder Plantage, gehangen an eine Wäscheleine- oder Baumniederlassung, um ihre Mitteilungen zu geben. Die Lagebestimmung der Steppdecke, während sie hing, änderte die Mitteilungen. Diese Steppdecken gaben irgendwelchen auch Informationen über Verstecke, Nahrungsmittelpufferspeicher und sichere Häuser, die ihre Sprache lesen konnten. Sie anfingen e zu erscheinen ungefähr 1835, als Leute vom Norden zu den Plantagen kamen und unterrichteten den Sklaven, wie man die Steppdecken herstellt. Die wenigen Sklavensteppdecken noch im Bestehen sind in den Museen oder sind geschätzte Familie Heirlooms.

Steppende Kategorien sind in vielen GemeinschaftsErziehungsprogrammen vorhanden, und Bücher Überfluss haben auf dem Thema, unterrichtende quilters Techniken, sowie neue Muster. Ob funktionell oder dekorativ, Steppdecken schöne Stücke Kunst und Fenster in Geschichte und in Kultur sind.