Was sind die verschiedenen Arten des modellierenden Lehms?

Modellierender Lehm ist ein Ausdruck, der eine Gruppe formbare Produkte bedeckt, die für sculpting und das Errichten von den Kindern, von den Kunststudenten, von den Liebhabern und von den Fachleuten einschließlich Töpfer und Trickzeichner benutzt. Alle Arten modellierender Lehm können geformt und gearbeitet mit dem Modellieren der Werkzeuge für sculpting, die Mischung, die Texturierung, die Verringerung, den Abfall, das Stoßen und den Schnitt sein. Sie können mit Rollenstiften oder in den Teigwarenherstellern auch gerollt werden, mit Werkzeugen wie Extrudern, Kartoffelstampfern und Knoblauchpressen geformt werden und bearbeitet werden, um verschiedene Effekte zu verursachen. Modellierender Lehm kann eigenständig aufgebaut werden oder auf eine vorgeformte Armatur errichtet werden. Es gibt vier grundlegende Arten modellierender Lehm.

Oil-based modellierender Lehm. Der Oil-based modellierende Lehm, manchmal genannt plastilina oder sogar Plasticine, einen Namen, der von einem trademarked Ausdruck genericized ist, erfunden in Deutschland von Franz Kolb in den 1880s und unabhängig von William Harbutt in England 1897. Oil-based modellierender Lehm hat einige eindeutige Eigenschaften, die ihn nützlich bilden: anders als Tonwarenlehm und -wachs oil-based Aufenthalte des modellierenden Lehms weich und bearbeitbar; er weder verhärtet noch trocknet. Anders als Tonwarenlehm kommt er in eine große Auswahl Farben, die verwendet werden können, wie gekauft oder gemischt. Auch anders als Tonwarenlehm, oil-based modellierender Lehm doesn’t Stock zu Ihren Händen. Anmerkung jedoch dass sie nicht abgefeuert werden kann.

Plastik-modellierender Lehm. Modellierender Lehm des Polymer-Plastiks ist als einige Produkte unter den Namen von Fimo®, von Sculpey® und von Premo®, z.B. vorhanden. Dieser modellierende Lehm des unterschiedlichen Polymer-Plastiks hat verschiedene Grade an Weichheit bei Zimmertemperatur, und sie können gemischt werden, um ihr einzelnes Eigenschaften †zum Beispiel zu kombinieren“, um einen weicheren Lehm steifer zu bilden, indem sie ihn mit einem festeren Lehm kombinieren. Sie beendet durch das Backen in einem Ofen an 265°†„275°F (129°†„135°C) für 15 Minuten für jeden  ¼ Zoll (6mm) Stärke.

Obgleich sie gebildet, um nach Backen paintable zu sein, ist modellierender Lehm des Polymer-Plastiks in einer großen Vielfalt der Farben vorhanden, die Misch sein können. Zusätzlich verursacht worden etwas Farben der speziellen Eigenschaft, einschließlich die lichtdurchlässigen, Leuchtstoff, metallischen und hellen Farben. Anderer gekennzeichneter Spezialgebietslehm hat eine Steinbeschaffenheit oder glüht in die Dunkelheit.

Teig-modellierender Lehm. Modellierender Lehm des Teigs, der essbar oder ungenießbar sein kann, ähnelt dem Produkt PlayDoh® und häufig benannt tatsächlich playdough. Playdoughs gebildet leicht zu Hause in gekochten und ungekochten Versionen, und sind weniger teuer als einige der anderen Arten des modellierenden Lehms. Sie gebildet von solchen Bestandteilen wie Mehl, Maisstärke, Weinstein, Öl und Wasser. Sie können gefärbt werden, wenn sie z.B. mit Lebensmittelfarbe gebildet, oder lassen Farbe nachher addieren. Plätzchenteig ist ein Beispiel des essbaren modellierenden Lehms.

Eine der nützlichen Eigenschaften des modellierenden Lehms des Teigs ist, dass sie mehrfachverwendbar, obwohl z.B. im Falle eines Lebkuchenhauses, backend verwendet, um die Form einzustellen und zu konservieren. Mehl-gegründetes Produkte – einschließlich PlayDoh®, das offenbar angibt, dass es bedeutet, eher als beschäftigt verwendet zu werden und wiederverwendet zu werden, um dauerhaftes Einzelteile – eine Tendenz haben zu lassen wie zu knacken, trocknen sie. Jedoch, gibt es eine anderen Arten An der Luft trocknen des modellierenden Lehms, der vorhanden ist, manchmal genannt “curable Lehm, † wie Activ-Clay® und Modell Magic®, die bessere Resultate in dieser Hinsicht erbringen.

Tonwaren-Lehm oder hochfeuerfester Ton. Diese Art des modellierenden Lehms benutzt für Tonwaren und Steingut und bearbeitet eigenhändig und auf drehen potter’s. Es bedeutet, in einem Brennofen an der Luft getrocknet zu werden und dann abgefeuert zu werden. Glasuren mit den glatten, Matt- oder Spezialgebietsenden benutzt, um Tonwaren zu verzieren und gebacken an während des Zündungprozesses. Es gibt das niedrige Feuer, mittler und hohe hochfeuerfeste Tone und Glasuren für jede Art.

Tonwarenlehm ist normalerweise in der Terrakotta, in einem Rost-farbigen Lehm und im Weiß vorhanden, das grau aussehen kann, wenn feucht, aber trocknet Weiß. Jedoch hat etwas Lehm verschiedene Tönungen. Lehm beschrieben durch ihre rohe und Zündungfarbe; Beschaffenheit; Annehmlichkeit zum Werfen, zur Platte und zu anderem bestimmtem Gebrauch; und die Größen und die Stärke, für die sie gut funktionieren.