Was sind die verschiedenen Stickerei-Techniken?

Verschiedene Stickereitechniken verursacht durch den Gebrauch von sortierten Heftungsbeschaffenheiten und -längen. Zum Beispiel verursachen kurze Heftungen, die eine gestickte Form umreißen, einen choppy Blick, während länger nähen eine glattere Linie bildet. Der gewünschte Effekt der fertigen Stickereistücke feststellt gen, welche Arten von Techniken ein Embroiderer in ihrer Arbeit verwenden mögen kann. Obgleich es viele Veränderungen gibt, sind das am meisten Common der verschiedenen Stickereitechniken umreißend füllend, ankettend, knotend, buttonholing und.

Stickereitechniken umreißend, benannt auch Stamm oder laufende Heftungen. Kleine oder große Heftungen gebildet in den Reihen, um Blumenstämme oder umreißmarkierungen wie Streifen auf dem Flügel eines Vogels zu verursachen. Die Stammheftung hat einen ununterbrochenen verdrehten Blick, während laufende Heftungen gerader sein können. Das Anketten getan in den Linien außerdem, aber das Stickereigewinde gebildet zuerst in eine Schleife; wenn die Nadel durch das Gewebe ausgearbeitet, um die Gewinde in den Mitten aufzuspalten, um die folgenden Schleifen zu verursachen, auftaucht ein Kettenmuster ht. die Kette-genähten Reihen, die nahe bei einander gesetzt, sind durch Embroiderers häufig benutzt, Beschaffenheit auf Bildern wie Baumstämmen zu bilden.

Das Knoten in der Stickerei kann verwendet werden, um eine punktierte Beschaffenheit zu einem Gewebe zu geben, oder die Knoten können den Blick der Blumenmitten verursachen. Einige Embroiderers mögen verschiedene knotende Stickereitechniken in Rändern wie denen auf Tüchern oder Tischdecken verwenden. Buttonholing ist eine Randtechnik, die kleine Knoten um Kleidknopfloch benutzt, um das Gewebe von der übermäßigen Abnutzung zu halten. Buttonholing Techniken verwendet auch um umfassende Ränder; sie können normale, gerade Heftungen oder schräg gelegene Linien sein oder sogar gebildet, um wie kleine Blumen auszusehen.

Füllende Heftungen in der Stickerei beziehen auf irgendeine Art, die ein Bild wie ein Blatt oder eine Blume eher als ausfüllen, umreißt sie. Es ist möglich, fast jede mögliche Heftung für das Füllen, wie Knoten zu benutzen, zum einer Form mit einer pebbly Beschaffenheit zu verursachen. Glatt, füllen-in den Stickereitechniken gebildet using eine Satinheftung. Die Satinheftung hergestellt n, indem man sorgfältig eine Heftung von einer Seite der Form, wie ein Blumenblumenblatt, zur anderen bildet. Da die Heftungen einlaufen, aber nicht eine Länge des Stickereigewindes gesetzt nahe bei anderen der gleichen Art bleiben, glatten, satiny Blickresultate.

Füllende Heftungen des Samens verursachen den gegenüberliegenden Blick der Satinstickereitechniken. Samenstickereiheftungen sind klein und kurz. Sie verursachen einen defekt-gezeichneten Blick, der verwendet werden könnte, um Beschaffenheiten wie Tierpelz zu bilden. Stammheftungen können in den side-by-side Linien gebildet werden, um auszufüllen formt außerdem. Wenn Schattierung gewünscht, können verschiedene Farben des Stickereigewindes innerhalb der Form kombiniert werden.