Was sind runde Nasen-Zangen?

Runde Nasenzangen sind die Handwerkzeuge, die hergestellt werden, um Draht zu halten, zu formen und zu verbiegen. Während Nadel-gerochene Zangen für feinere Arbeit benutzt werden, verursachen die runde Nasenart Hilfen größere Schleifen. Sie sind auch stärker als die Nadel-gerochene Art. Runde Nasenzangen haben die Kiefer oder Greifer und zwei Handgriffe gerundet, die in der Mitte mit einem Metallabschnitt verbunden werden. Diese Rundenendehandwerkzeuge, die stufenweise zu einem Punkt verengen, werden auch Rosenbeetzangen genannt.

Beim In Handarbeit machen werden runde Nasen- oder Rosenbeetzangen hauptsächlich für die Schmucksacheherstellung benutzt. Sie helfen, Schleifen am Ende der Halsketten, der Armbänder und der Ohrringe zu verursachen, die benutzt werden, um an den Befestigunghaken anzuschließen. Die Verpackung, Draht um runde Nasenzangen bördelnd, verursacht Spulenmuster, die als Armband- oder Halskettenverbindungen oder als dekorative Abschnitte in den Ohrringen benutzt werden können. Runde gerochene Zangen werden auch benutzt, um sich Ringschmucksacheentdeckungen des geöffneten Drahtes einzumischen aufgeteilte.

Die Art der runden Nasenzangen fand im Hardware-Speicher isn’t normalerweise so empfindlich wie die Art, die für die Schmucksacheherstellung bestimmt war. Die Hardware-Zangen werden besser auf in Handarbeit machenden Projekten des größeren Drahtes wie Herstellen der MetallKränze benutzt. Sie funktionieren auch gut, wenn sie Landfertigkeiten aus Huhndraht heraus bilden oder gemalte Holzarbeit mit den geschlungenen oder umwickelten Drähten betonen.

Der gerochene Abschnitt der Zangen wird seine Kiefer genannt. Die Kiefer sollten einfach sein, für beste Resultate beim In Handarbeit machen sich zu öffnen und zu schließen. Einige Handgriffe der Zangen haben einen Frühlingsentwurf, der im benannten Handgriff doppelte Blattfeder eingeschlossen ist. Viele Crafters finden diese Art der runden gerochenen Zangen einfacher, als die Art ohne einen Frühlingsmechanismus zu verwenden.

Ergonomische runde Nasenzangen werden entworfen, um auf den Händen gesünder zu sein, indem man nicht sie überbeansprucht. Diese Art der Zangen hat normalerweise lange Handgriffe, sowie gepolsterte Griffe auf jedem Handgriff. Für Crafters und Schmucksachehersteller, die ringsum Nasenzangen sehr häufig verwenden, würde die ergonomische Art vermutlich die beste und gesündeste Art sein, mit der arbeiten.

Besonders lange runde Nasenzangen können benutzt werden, um kleinere Schleifen für empfindlichere Schmucksacheprojekte zu verursachen. Diese sind im Allgemeinen gerundete Versionen der Nadel gerochenen Zangen. Einige Schmucksacheentwerfer mögen einige verschiedene runde gerochene Zangen an Hand mit welchem haben, zum vieler verschiedenen Blicke und Größen der Leitungsschlaufen zu verursachen.

Detail.