Was sollte ich betrachten, wenn ich einen Hammer kaufe?

Für die wichtigste Sache, zum zu betrachten, wann einen Hammer zu kaufen ist, was Job das Werkzeug verwendet wird. Es gibt einige Arten Hammer und jedes wird zu einem bestimmten Gebrauch entsprochen. Das Wählen des falschen Hammers konnte ein Projekt und das Werkzeug beschädigen.

Der Hammer, den die meisten Leute erkennen, wird einen Greiferhammer genannt. Es ist der allgemeinste Haushaltshammer und diskutierbar das allgemeinste Haushaltswerkzeug im Allgemeinen. Der Kopf ist eine flache Oberfläche an einem Ende, zum der Gegenstände mit zu schlagen und das andere Ende ist ein gebogener Greifer. Der Greifer wird für das Einmischen der verschiedenen Materialien oder für das Ziehen der Nägel benutzt. Sie kommen in verschiedene Gewichte, aber der durchschnittliche Hauptinhaber erhält höchstwahrscheinlich den meisten Gebrauch aus einem Hammer 16 Unze- heraus(.45 Kilogramm).

Ein Rissgreiferhammer, auch genannt einen geraden Hammer, ist dem Greiferhammer sehr ähnlich. Anstelle von der Kurve ist der Greifer auf einem Rissgreiferhammer gerade, ihn zu bilden besser entsprochen zur Demolierungarbeit. Sie sind auch ein schwererer Hammer, der von 20-32 Unze reicht (.57-.91 Kilogramm).

Kugel-Finne Hammer werden häufig, bei der Technik, benutzt, zum des Metalls zu formen und Niete schließen. Der Ausdruck „Finne“ bezieht sich den auf Prozess der Formung des Metalls, indem er hammert. Der Kugelfinne Hammer hat eine unterscheidende Form, mit einem runden ball-shaped Ende und einem flachen Hauptende. Andere Kugelfinne Hammer schließen den Querfinnehammer, der für das Anstellen der Verkleidungsstifte und die Einstellung der Heftzwecken nützlich ist, und den Meißelfinnehammer mit ein, der für das Lochen, die Befestigung und das Meißeln benutzt werden kann.

Ein Heftzweckehammer wird manchmal auch einen Montagehammer genannt. Diese Werkzeuge haben magnetische Köpfe, die bequem kleinen Nagel oder Heftzwecken halten. Diese sind im In Handarbeit machen, in hängenden Abbildungen und in der Polsterung häufig am benutztesten.

Schlittenhammer sind zutreffende Schwergewichte. Sie sind mit einer doppelten auffallenden Oberfläche sehr groß und gewichtig und werden normalerweise wie eine Axt geschwungen. Sie sind für das Brechen konkret bestimmt und fahren Stangen und Majors-Demolierungprojekte.

Einige verwechseln Holzhammer mit Hammern wegen ihrer ähnlichen Form. Holzhammer haben Köpfe, die weicher sind, als die Metalle, die normalerweise in den Hammern benutzt werden. Drei allgemeine Holzhammer sind Klumpen, Tischler und Schmucksachen. Ein Klumpenholzhammer, der an beiden Enden wie einem kleinen Vorschlaghammer gegenübergestellt wird, ist für helle Demolierung und das Fahren der schweren Gegenstände wie Maurerarbeitnägel und -meißel gut. Der Holzhammer eines Tischlers wird zu den Antriebsmeißeln und zu den Hahnverbindungen beim Verhindern des Schadens der empfindlichen hölzernen Projekte benutzt. Schmucksacheholzhammer werden für kleine und empfindliche Metallbearbeitung benutzt.

Für wenn Sie einen Hammer, wie mit den meisten Werkzeugen wählen, erhalten Sie, was Sie zahlen. Die preiswertesten Hammer können möglicherweise nicht zu den großen Arbeitslasten halten. Vor dem Kauf sollte ein Verbraucher den Hammer aufheben und ihn sicherzustellen ist bequem, passen in ihre Hand, und ist gut ausgewogen. Wenn der Hammer unbequem sich fühlt, um mit zu halten und zu arbeiten, erschwert er nur jedes mögliches Projekt, dass er für benutzt wird.