Was steppt langer Arm?

Das lange Armsteppen ist eine Art Maschine steppend erfolgt auf einer Nähmaschine, die einen sehr langen Arm und eine übergrosse Kehle, zum der großen Steppdecken unterzubringen hat. Traditionsgemäß übergeben quilters Heftung die Steppdeckeoberseite, -schlagen und -schutzträger zusammen, aber er ist sehr Zeit raubend. Einer der Vorteile des Maschinensteppens ist, dass er schneller ist. Das Steppen auf einer Ausgangsnähmaschine maschinell bearbeiten, obwohl, ist- fast unmöglich, weil die typische Nähmaschine einen sehr kleinen Arbeitsbereich hat. Die meisten steppenden Maschinen des langen Armes haben eine Armreichweite von 18 Zoll (45.72 cm) oder von mehr. Ein anderer Vorteil über anderen Nähmaschinen ist, dass der lange Arm quilter Kopf anstelle vom Gewebe bewegt und besser die Steuerung des Operators gibt.

Die steppende Maschine des langen Armes anbietet die quilter mehr als gerade Geschwindigkeit und die Bequemlichkeit d. Im Allgemeinen kann eine steppende Maschine des langen Armes schwierige Entwürfe nähen, die ein Handquilter nicht erzielen kann. Die Übereinstimmung der Maschine zulässt schwierige Entwürfe g und die konstanten Heftungen herstellen die Steppdecke haltbarer er. Normalerweise hat eine steppende Maschine des langen Armes einen speziellen Fuß, der in einem 360-Grad-Weg nähen darf, anders als eine typische Hauptnähmaschine, die in einer geraden Geraden näht. Ein anderer Vorteil ist, dass das quilter die Steppdeckeoberseite, -schlagen und -schutzträger auf unterschiedliche Rollen setzt, also alle drei Schichten unabhängig und gleichzeitig bewegen, dadurch sieverringern sieverringern das Risiko der Knicke und der Fältchen.

Drei Arten des Steppens sind mit den meisten steppenden Maschinen des langen Armes möglich. In der steppenden Art „der Gewohnheit“ führt eine quilter Hand den Maschinenkopf in einer freihändigen Art. Eine andere Art Steppen ist die Pantographart, in der das quilter den Maschinenkopf verschiebt, indem es einen Schreibkopf verwendet, der zu einem Pantographen angebracht. Da der Operator einem des Acryls oder hölzernen Muster des Papiers, folgt, näht die Nadel den Entwurf auf der Steppdecke. Einige Maschinen benutzen einen Laser, um einem Papiermuster genau zu folgen und ermöglichen einem quilter, sehr ausführliche Entwürfe zu erzielen. Dieses ist ein Beispiel von, wie neue Technologie die vielseitige Verwendbarkeit einiger steppender Maschinen des langen Armes erhöht.

Eine dritte steppende Art benutzt eine steppende Maschine des computergesteuerten langen Armes, die Software benutzt, um Computer-entworfene Steppdeckemuster zu nähen. Computergestützte Maschinen können grössere Präzision in der Entwurfsplazierung und -c$nähen produzieren. Es gibt buchstäblich Tausenden Muster, die für computergestützte Maschinen vorhanden sind. Gewöhnlich zwickt ein quilter das Muster auf einem Computer, also passt es die Steppdeckeoberseite genau.

Im Allgemeinen wenn eine Person betrachten, eine Steppdeckeoberseite von einer Firma steppen zu lassen, sollte er oder sie die Steppdecke richtig vorbereiten. Einige Firmen es vorziehen ge, das Schlagen zur Verfügung zu stellen und Schutzträger - für eine Gebühr - und andere bevorzugen, dass der Kunde sie zur Verfügung stellt. Normalerweise sollte eine Person die Oberseite, das Schlagen und den Schutzträger nicht zusammen feststecken oder nähen, weil sie jeder oben auf einer unterschiedlichen Rolle beenden. Andere Firmen können haben verschiedene Richtlinien über, wie sie die vorbereitete Steppdecke wünschen und normalerweise zur Verfügung stellen Vorbereitungsanforderungen auf Anfrage.