Was strickt Entrelac?

Entrelac das Stricken ist eine strickende Technik, deren Endergebnis Streifen des gestrickten Gewebes ähnelt, das zusammen in einem Schachbretmuster gesponnen. In Wirklichkeit gibt es kein Spinnen mit.einbezogen in das strickende entrelac, obwohl das Wort „entrelac“ ist ähnlich dem französischen Ausdruck für „verschachteln.“ Die Technik ist nicht schwierig, für einen Anfangstricker zu erlernen, obwohl sie kompliziert schauen kann. Sie mit.einbezieht ng, Reihen der Diamanten zu verursachen, die entweder oder Rechteinfassung gelassen. Entrelac kann der Knit sein, der auf geraden Nadeln oder im Umlauf auf Kreisnadeln flach ist, und die Technik kann verwendet werden, um Schals, Decken, Beutel, Hüte und sogar Socken herzustellen. Einige Stricker können beschließen, eine einzelne Farbe zu verwenden, wenn strickendes entrelac, aber die Anwendung einer anderen Farbe für jede Reihe der Diamanten das gesponnene Muster sichtbarer bildet.

Die entrelac strickende Technik erfolgt normalerweise in der stockinette Heftung, der Bedeutung, dass der Stricker auf der rechten Seite strickt, oder der Außenseite und die Schraubendrähte oder bildet Knitheftungen in umgekehrtem, auf der falschen Seite oder Innere, des Gewebes. Dieses herstellt ein Gewebe es, das auf einer Seite flach ist und die Stösse hat, die durch Schraubendrahtheftungen auf der anderen gebildet. Entrelac kann in der Strumpfbandheftung auch getan werden, in der jede Reihe des Gewebes Knit ist und ein Gewebe mit einer Reihe Kanten in ihm herstellen. Diese Kanten können es einfacher bilden, damit der Stricker näht aufhebt. Heftungen aufheben getan normalerweise entlang einem Rand, indem man eine strickende Nadel in eine Randheftung einsetzt und eine neue Heftung strickt. Wenn entrelac Muster using Strumpfbandheftung verursacht, gekennzeichnet sie manchmal als „garterlac.“

Um das strickende entrelac anzufangen, beginnt ein Stricker mit einer Reihe der niedrigen Dreiecke die das entrelac Muster beim Beibehalten eines geraden Randes herstellen. Die Dreiecke bearbeitet normalerweise über vier bis acht Heftungen, obgleich mehr Heftungen benutzt werden konnten, um größere Dreiecke zu verursachen. Für die erste Reihe der Diamanten, bearbeitet die linke Ecke als Dreieck außerdem und, einen geraden Rand wieder zu verursachen. Dann aufgehoben Heftungen entlang dem abwärts schrägen Rand des ersten Dreiecks en und benutzt, um den ersten recht-lehnenden Diamanten zu stricken. Wenn alle Heftungen vom niedrigen Dreieck Knit gewesen, fortfährt der Stricker, Heftungen vom folgenden Dreieck, und so weiter über der gesamten Reihe aufzuheben.

Beim Stricken auf Rundschreiben, wie, wenn er Hüte, Socken oder andere Einzelteile bildet, die tube-shaped sind, dreht ein Stricker normalerweise ihre Arbeit von der rechten Seite nicht zur falschen Seite, wie sie wurde, als flach strickend. Stattdessen sind alle Heftungen Knit auf die rechte Seite des Gewebes in einer ununterbrochenen Spirale. Entrelac das Stricken ist eine Ausnahme zu dieser Richtlinie. Ob flache oder der Knit im Umlauf, entrelac gedreht, nachdem jede Reihe der Diamanten abgeschlossen.