Wie anbringe ich einen Bewegungs-Detektor?

Ein Bewegungsdetektor ist eine Art der Sicherheitsleistung, die entworfen, um einen Umkreis mit speziellen Sensor-Vorrichtungen zu überwachen. Die Installierung eines Bewegungsdetektors einschließt gewöhnlich die Installierung von zwei Teilen ei. Diese sind der Bewegungsdetektor und der Empfänger. Ein Bewegungsdetektor-Sensor gesetzt gewöhnlich innerhalb einiger hundert Yards (ungefähr 91.44 Meter) von der Empfängervorrichtung. Um einen Bewegungsdetektor richtig anzubringen, muss der Installateur den Empfänger und Detektorvorrichtung richtig zusammenbauen.

Der erste Schritt, zum eines Bewegungsdetektors anzubringen vorwählt eine gute Position für die Sensor-Vorrichtung e. Der Bewegungsdetektor mit.einschließt gewöhnlich Schrauben und Einfassungen t, die der Vorrichtung ermöglichen, an Wände, Baumstümpfe oder Fußböden angeschlossen zu werden. Diese Vorrichtung sollte in einen inconspicuous Bereich gelegt werden, um möglichen Verbrechern auszuweichen.

Eine Einzelperson sollte einige Zeit verbringen, die den Bereich plant, den er überwacht wünscht. Er sollte einen Bewegungsdetektor in eine Position anbringen, die Bestes den gesichert zu werden ermittelt Bereich. Jede Art Bereich hat spezifische Ausrüstungsbeschreibungen, die feststellen, wie der Detektor angebracht werden sollte.

Viele Empfänger einschließen spezielle Getriebecodes be, die zusammengebaut werden müssen, um den Code des Sensors zusammenzubringen. Dieser spezielle Schlüssel ist ein Radiogetriebeschlüssel, der das Empfänger- und Sensor-Gleiche sicherstellt. Die meisten Empfänger haben ein spezielles Fach, das der Konfiguration dieses Codes ermöglicht. Vor der Befestigung der Detektorvorrichtung dieses sollte abgeschlossen werden.

Ein Bewegungsdetektor ermittelt jede mögliche Bewegung um einen definierten Umkreis. Dieses erfordert die Vorrichtung, in einen Bereich gelegt zu werden, der von den Baumgliedern oder von den kleinen Tieren frei ist. Wind und Tiere können falsche Warnungen verursachen, wenn sie auf die Sensoren des Detektors einwirken. Dieses wird eine Beeinträchtigung zum Eigenheimbesitzer, wenn es unsachgemäß zusammengebaut.

Ein Bewegungsdetektor kann für kommenden Verkehr der Überwachung auf einer Fahrbahn oder einer Fahrstraße benutzt werden. Diese Art der Konfiguration erfordert den Eigenheimbesitzer, einen Bewegungsdetektor nahe dem Eingang der Fahrbahn anzubringen. Sie kann entweder an einem Pfosten oder an einem nahe gelegenen Stumpf angebracht werden. Wenn man einen Fahrbahndetektor anbringt, sollte sie angebracht werden ungefähr zwei Fuß (ungefähr 60.96 cm) über Bodengleiche. Dieses verringert die Effekte der kleinen Tiere, die durch die Sensoren gehen.

Die meisten Bewegungsdetektoren angetrieben von den Batterien oder von den Sonnenkollektoren r. Ein batteriebetriebener Detektor erfordert periodischen Bericht und Wiedereinbau der Batterien, während ein Solar-angetriebener Detektor Tageslichtplazierung erfordert, richtig zu arbeiten. Eine Einzelperson sollte entscheiden, welche Art des Detektors er handhaben möchte. Diese Betrachtungen sollten wiederholt werden, bevor er anfängt, einen Bewegungsdetektor anzubringen.

immt.

Sobald Sie bereit sind, den Beton zu gießen, indem Sie eine Schaufel oder einen Spaten so tun verwenden, und den Beton in das Loch setzen, bis es ungefähr sechs Zoll (15 cm) unterhalb der Oberfläche erreicht. Den Rest mit Schmutz lose ausfüllen, ist sicher, dass der Briefkastenpfosten noch waagerecht ausgerichtet ist und den Beton trocknen lässt, der normalerweise mindestens 24 Stunden nimmt. Sobald er trocken ist, vor der Befestigung des Briefkastens zum Pfosten können Sie mehr Schmutz in das Loch verpacken, wenn er nicht bereits angeschlossen.