Wie errichte ich eine hölzerne Stützmauer?

Der erste Schritt, wenn er eine hölzerne Stützmauer errichtet, ist, sorgfältig zu planen, wo die Wand errichtet werden muss. Die meisten Stützmauern errichtet auf Land, das die Steigungen und die hölzerne Stützmauer bedeutet, um zu sein ein attraktives und eine große Unterstützung, zum der Steigung vom Schieben zu halten. Der folgende Schritt ist, einen Entwurf zu wählen; verschiedene hölzerne Stützmauerentwürfe anbieten angenehme Ästhetik und Stärke d, aber einige Wände sind schwieriger als andere zu konstruieren. Wählen, was Ihre bestimmten Notwendigkeiten sind, und Ihren Entwurf finden basiert auf Ihren Notwendigkeiten, sowie Ihr Zimmereifähigkeitsniveau.

Sie müssen in die Steigung des Landes graben, um die hölzerne Stützmauer richtig zu errichten. In Abschnitte graben, um einen großen Einsturz von Masse zu vermeiden, und das Holz setzen, wie Sie gehen. Sicher sein, die korrekte Art des Holzes zu wählen; jedes mögliches Holz, das in den Boden gelegt, muss richtig sein drückt behandelt, um Fäule und Zerfall im Laufe der Zeit zu vermeiden. Druck-behandelte Tanne ist eine gute Wahl, zwar Zeder, die natürlich wasserbeständig und formen-beständig ist, ist eine bessere Wahl, die ein bisschen mehr Geld kostet.

Die erste Schicht der Bauhölzer, die die hölzerne Stützmauer enthalten, begraben vollständig in die Steigung. Nachdem ein Graben entlang der Überspannung des Bereichs gegraben worden, in dem die Wand, den Bereich naßzumachen und tamp unten den Boden errichtet. Das Bauholz setzen und es in Platz drücken. Das zweite Stück des Bauholzes kann auf dieses Stück gesetzt werden; wenn Ihre Wand entworfen, um eine Ecke zu drehen, das Brett setzen, das die Senkrechtwand zunächst ist. Ein Loch durch die zwei Bauhölzer bohren, dann eine Metallstange durch die zwei Bauhölzer zwingen, um sie in Platz zu festigen. Das zweite Niveau der ersten Seite kann zunächst gesetzt werden und in einer ähnlichen Art und Weise gesichert werden. Die Ecke der Stützmauer betrachtet einem hölzernen Kabineentwurf ähnlich, wenn die überschneidenbauhölzer Unterstützung gewähren, den Ecken.

Sobald die Wand errichtet, gegen die Wand nachfüllen. Dieses mit.einbezieht dieses, den Boden auf dem ansteigenden Teil der Steigung gegen die Wand, sowie Boden von der abschüssigen Seite gegen die untere Unterseite der Wand zu schaufeln. Den Boden befeuchten, um ihn anzuregen zu vereinbaren, und kleine Löcher jede wenigen Füße entlang der Länge des Zauns bohren, um Feuchtigkeit vom Regen und vom Schnee der Wand entgehen zu lassen. Dieses verhindert Schaden oder einen kompletten Einsturz der Wand zukünftig.