Wie färbe ich Satin?

Um Satin zu färben, müssen Sie zuerst feststellen was ein bisschen Fasern das Gewebe gebildet. Der Ausdrucksatin bezieht ein auf spinnendes Muster, das benutzt, um die benutzten Rohstoffe zu bilden Gewebe, nicht, also können Sie nicht feststellen, welche Art der Färbung von bloß wissen erforderlich ist, dass das Gewebe Satin ist. Sobald die Fasern gekennzeichnet worden, sind die Richtungen, die mit der passenden Färbung versehen, gewöhnlich genügend, obgleich besondere Sorgfalt angewendet werden muss, um den Glanz des Einzelteils zu konservieren. Es ist sehr wichtig, nur Färbungen, die für die Arten der Fasern im Satin bestimmt, wie versuchend zu benutzen, Satin mit nicht angebrachten Färbungen zu färben kann das Gewebe ruinieren.

Die Bestimmung des Faserinhalts des Satins kann normalerweise vollendet werden, indem man den Aufkleber auf dem Einzelteil betrachtet, das gefärbt. Aus die meisten Kleider, die Schuhe und die Gewebe spezifizieren, was heraus das Einzelteil gebildet, normalerweise irgendwo nahe den Informationen über, wie man das Einzelteil wäscht. Polyester, Azetat, Rayon und Seide sind alle populäre Materialien. Wenn es keine bereitgestellten Informationen gibt, können Sie einen Brandtest durchführen. Indem man die Reaktion einer Probe des Materials zum Feuer, entsprechend einem Brandtest-Deutungsdiagramm beurteilt, ist es normalerweise möglich, festzustellen, was das Gewebe gebildet.

Wenn der Satin vom Polyester oder vom Azetat gebildet, muss er während einer langen Zeitspanne der Zeit in der Zerstreungsfärbung gekocht werden. Diese Fasern nehmen keine andere Art Färbung. Seide kann Faser reagierende Färbungen oder Säurefärbungen nehmen einerseits. Richtungen schwanken abhängig von der Marke der Färbung verwendet, aber normalerweise mit.einbeziehen rweise zu dämpfen oder erhitzen. Rayon kann mit reagierenden Färbungen der Faser using die Prozesse auch gefärbt werden oben.

Vollendet der Satin stirbt Schuhe im Allgemeinen, indem man direkt die Färbung auf den Schuh abwäscht. Ein Satinkleid einerseits gefärbt gewöhnlich durch das Tränken des gesamten Kleides in der Färbung. Diese Technik kann auch verwendet werden, um Satingewebe zu färben, bevor sie zusammen genäht. Satingewebe und -kleider können gefärbte mehrfache Farben durch sein binden-färben, Malen und anderes FärbungsAnwendungsprozesse. Zu erinnern ist wichtig, obwohl, dass Satin eine verhältnismäßig empfindliche Webart ist, und raue Prozesse wie Verdrehen und der Gebrauch von Chemikalien seinen Glanz und Gesamtqualität verringern können.

Normalerweise gilt es als ziemlich einfach, den Satin zu färben, der von der Seide gebildet, wie auch von vielen natürlichen Fasern zutreffend ist, die benutzt werden können, um Satin zu bilden. Es kann sehr schwierig oder unmöglich sein, den Satin zu färben, der von bestimmten Fasern, wie Nylon gebildet, das mit Färbungsabwehrmittel beschichtet. Das Erzielen sogar und das wünschenswerte Aussehen auf jedem möglichem Gewebe können schwierig zuerst sein, vor dem Versuch und es kann eine gute Idee sein, auf Schrotteinzelteilen zu üben, ein wichtiges Stück Satin zu färben.