Wie kann ich ein besseres Quilter werden?

In den Erzeugungen vorüber, wurden die altehrwürdigen Methoden des Steppens unten von Mutter zu Tochter geführt. Derzeit muss ein angebliches quilter nach einer altmodischen steppenden Biene nicht suchen, um ihre Fähigkeiten zu schärfen. Die Betriebsmittel, die, die Kunst von heute steppen zu erlernen vorhanden sind, sind fast endlos.

In der Suche, zum ein besseres quilter zu werden, kann ein Bewunderer zu vielen Betriebsmitteln schauen. Ein niedriges Technologiehilfsmittel ist die lokale Bibliothek oder die Buchhandlung, in der es Hunderte Titel mit schrittweiseen Anweisungen und Mustern gibt. Es gibt die Zeitschriften, die nur der Kunst des Steppens gewidmet werden, verpackt mit allen spätesten vorhandenen Techniken, Werkzeugen und Materialien. Wenn Sie finden, dass Sie Einzel-ere Inperson Anweisung benötigen, haben große Fertigkeitspeicher wie Joann die preiswerten Kategorien, die regelmässig vorhanden sind. Diese Speicher bieten das one-stop steppende Einkaufen an, das mit Anweisung und Training, Werkzeuge und Materialien komplett ist.

Für „innovative“ moderne quilters gibt es viele Betriebsmittel, die auf dem Internet vorhanden sind: wie-zu den Aufstellungsorten Bloge, steppende Gruppen, und so weiter. Die meisten diesen Aufstellungsorten bieten die freie, aktuelle Spitzen und Rat auf dem Steppen, sowie Berichte der steppenden Werkzeuge und der Maschinen an. Diese Aufstellungsorte sind für ein laienhaftes quilter unschätzbar, das praktischem Rat und nach Meinungen sucht, um ihr zu helfen, ihre Fertigkeit zu verbessern.

Für das Computer ausgebuffte quilter gibt es die Software-Programme, zum zu helfen, irgendjemandes Steppen zu verbessern. Diese Programme haben Muster, Selbstpläne, Schablonen, Grundlagenmuster und schneiden Diagramme und Gewebe-Yardzahlschätzungen. Sie lassen quilters virtuelle SteppdeckeZiehwerkzeuge benutzen, Gewebe in einem Muster ansehen, und eine abgeschlossene „virtuelle“ Steppdecke ausdrucken. Obgleich das Steppen immer eine sehr kreative, arbeitsintensive Fertigkeit ist, lässt die Leistung des Computers quilters bestimmte mühsame Schritte beschleunigen. Auch sind die verschiedenen Arten des Tintenstrahlpapiers besonders bestimmt für Gebrauch beim Steppen, wie Schalen- und Stockgewebeblättern und appliqué verfolgenblättern vorhanden.

Sobald das quilter in der Kunst des Steppens sich erzieht, muss sie überprüfen, ob sie mit den korrekten Werkzeugen des Handels ausgerüstet wird. Offensichtlich sind Nadeln ein wichtiges Werkzeug beim Steppen, und sie müssen für Hand oder das Maschinensteppen vorgewählt werden entweder. Gewinde ist eine andere Betrachtung und viele quilters bevorzugen eine Baumwolle/eine Polymischung. Ein anderes wichtiges Werkzeug, welches das quilter in ihrem Arsenal haben muss, ist ein gutes Paar Scheren -- in erster Linie müssen sie scharf und bequem sein. Der Drehschnittmeister, Matte schneiden und die transparente Lehre sind das trifecta der Steppdeckevorbereitung geworden, und kein selbstrespektierendes quilter ist ohne sie. Da die meisten quilters zustimmen, eine Qualitätsnähmaschine -- altmodisch oder computerisiert -- kann jedem möglichem Anfang quilter helfen, ein Kunstwerk auszufallen -- obgleich eine unveränderliche Hand mit einer altmodischen Nadel ein gleichmäßig schönes verursachen kann, steppen.