Wie kann ich selbst gemachtes Playdoh bilden?

Teig spielen, alias „Playdoh™,“, nachdem das trademarked Produkt durch Hasbro produzierte, ein modellierender Lehm ist, der für Kinder entworfen. Es ist ungiftig und normalerweise nicht-befleckt, und einfach, mit zu arbeiten, obgleich Projekte neigen, auseinander zu fallen, während sie austrocknen. Viele Handelsmarken des Spielteigs einschließlich Spiel-Doh-Marke sind in den Speichern leicht verfügbar, aber in ihr auch möglich, eine Form von Playdoh™, für einen Bruch der Kosten der Handelsprodukte zu Hause zu bilden. Selbst gemachter Spielteig ist ziemlich einfach zu bilden, und es gibt einige Rezepte, die verwendet werden können.

Selbst gemachte Versionen von Playdoh™ fallen in zwei Lager: gekocht und ungekocht. Gekochter Spielteig neigt, biegsamer und einfach zu sein, mit zu arbeiten, obgleich es mehr Zeit dauert, richtig zu bilden. Ungekochter Spielteig ist schnell zu bilden, aber er austrocknet schnell et, wenn das links, das aufgedeckt, und er nicht sind, wie biegsam. In beiden Fällen kann Farbe verursacht werden, indem man Lebensmittelfarbe addiert.

Um einen grundlegenden gekochten Spielteig zu bilden, ein Schalenmehl (110 Gramm), ein warmes Wasser der Schale (237 Milliliter), einen Teelöffel Öl (fünf Milliliter), den Weinstein mit zwei Teelöffeln (sechs Gramm) und  ¼ Schalensalz (72 Gramm) kombinieren. Die Bestandteile auf mittlerer Hitze kochen, bis die Mischung eine verhältnismäßig konstante Beschaffenheit hat. Den Teig heraus auf einem Kostenzähler oder einem Ausschnitbrett drehen und ihn kneten, bis er glatt ist, ihn teilen und Nahrungsmittelfarbton addieren, wenn Sie gewünscht. Sie können Mehl addieren müssen, wenn Ihre Playdoh™ Mischung hartnäckig klebrig ist.

Für eine selbst gemachte Version von Playdoh™ ohne zu kochen, zwei Schalen des Mehls (220 Gramm), ein Schalensalz (288 Gramm), ein Schalenwasser (237 Milliliter) und gerade genügend Öl mischen, um, im Allgemeinen um einen Esslöffel (15 Milliliter) zu schmieren. Die Bestandteile zusammen kneten, bis sie ein glattes Massen bilden und Nahrungsmittelfarbton teilen und addieren, wenn Sie gewünscht, und bis Gebrauch dann bedecken. Die Speicherung eines feuchten Papiertuches in der Oberseite des Behälters kann helfen, ungekochten selbst gemachten Spielteig flexibel zu halten.

Selbst gemachtes Playdoh™ sollte in den luftdichten Behältern gespeichert werden oder im Plastik eingewickelt werden, wenn nicht verwendet. Schließlich kann es formen oder Mehltau, an dessen Punkt es weggeworfen werden sollte. Obgleich Playdoh™ häufig zu den Kindern vermarktet, kann es gerade, wie, leicht von den Erwachsenen verwendet zu werden, obgleich beide beachten sollten dass, während Playdoh™ trocknet, es neigt zu knacken, also Projekte nicht dauerhaft konserviert werden können.

Übrigens kann undyed und unoiled selbst gemachter Spielteig benutzt werden, um etwas Flecke von der Tapete, vom Linoleum, von den Kostenzählern und von anderen harten Oberflächen anzuheben. Für tatsächlich war dieses, was das Material ursprünglich bestimmt!