Wie repariere ich lederne Polsterung?

Lederne Polsterung benutzt, um alles von den ledernen Couches zu den Sitzen eines Automobils zu bilden. Es kann notwendig sein, die lederne Polsterung wegen der normalen Abnutzung und des Risses gelegentlich zu reparieren. Wenn Sie lederne Sitze in Ihrem Auto haben, gesprungen Sie, um sie abzureiben, gerade indem man in und aus dem Auto auf einer täglichen Basis erhält. Zu beschäftigen kann wichtig sein, kleine Risse, brennt und Verschleiß, wenn sie zuerst entstehen. Die Reparatur eines Lochs, wenn es klein ist, kann es vom Wachsen halten grösser.

Nadel und Gewinde sind normalerweise die großen Einzelteile, zum zu verwenden, wann, kleine Risse reparierend in diesem teuren Material. Die beste Weise, lederne Polsterung zu reparieren ist gewöhnlich, es zu entfernen. Wenn Sie das Einzelteil nicht vom Rahmen entfernen können, können Sie den Riss zusammen mit kleinen Heftungen nähen. Sicherstellen, dass das Gewinde so nah zum gleichen Farbton ist, den das Leder Sie nähen und dem Sie feste Heftungen benutzen, die nicht zum blanken Auge sichtbar sind.

Wenn Sie Leder nähen, daran erinnern, dass dieses Material unglaublich stark ist. Die Reparatur der ledernen Polsterung nimmt mehr, als eine dünne Nadel und einige verlegen. Wenn möglich, das Leder vom Sitz entfernen, damit er using eine Industriellstärke oder eine Hochleistungsnähmaschine genäht werden kann. Eine Nadel durch Leder zu drücken ist eigenhändig hart. Wenn dieses die einzige Wahl ist, sind eine starke Nadel und ein Hochleistungsgewinde, sowie eine starke Fingerbedeckung wie eine Muffe erforderlich.

Die ledernen Polsterungreparaturinstallationssätze, die sind vorhanden sind auch, vorhanden. Einige Installationssätze gebildet für spezifische Automodelle, und einige gerichtet auf spezifische Farben oder Farbtöne der Lederwaren. Diese Installationssätze gewöhnlich haben die Materialien, zum der Benutzer zu helfen, alles von den Bränden und von den Kratzern an den Rissen und an den kleinen Löchern zu befestigen.

Eine billige Methode, beim Schauen, um lederne Polsterung in einem Auto zu reparieren ist, einen ledernen Flecken zu benutzen. Der Flecken genäht auf den Bereich, um das Loch oder den Riss von der Erhöhung oder vom Ausdehnen zu halten. Sicher sein, nach Flecken zu suchen, die so nah zur ursprünglichen Sitzfarbe sind, wie möglich.

Markierungen abreiben und Kratzen können mit einem Haartrockner repariert werden. Der Bereich muss normalerweise massiert werden, während die Hitze vom Haartrockner an den Markierungen verwiesen. Dieses häufig löscht vollständig solche ledernen Narben oder erleichtert mindestens die Markierungen, also sind sie weniger wahrnehmbar. Ledernes protectant ist normalerweise ein wichtiges Einzelteil, wenn Sie lederne Polsterung reparieren; es kann dem Bereich hinzugefügt werden, sobald die Verschleißmarkierungen behandelt worden. Füllerfarben können störrische Verschleißmarkierungen auch verstecken.