Wie stricke ich Baby-Hüte?

Sie können Babyhüte stricken, selbst wenn Ihre strickende Erfahrung sehr begrenzt ist. Es gibt viele einfachen Babyhutmuster, zum von zu wählen, aber sicherstellt, dass Sie mit einem einfachen Muster Sie beginnen, wenn Sie ein Anfänger sind. Wenn Sie ein erfahrenerer Stricker sind, können Sie mit schwierigeren Mustern wie denen experimentieren, in denen Sie einem entworfenen Muster folgen und einige verschiedene Farben des Garns verwenden.

Die Babyhüte sind also klein und nettes gerade gestrickt in einem einfachen Muster, das sie wirklich nicht brauchen, in hohem Grade einzeln aufgeführt zu werden, um attraktiv zu schauen. Eine große Spitze zum zu folgen, wenn Sie Babyhüte stricken, ist zum ersten Mal, ein mehrfarbiges Garn zu wählen. Die Effekte der verschiedenen Pastellfarben in mehrfarbigem oder variiert, Babygarn sind normalerweise sehr schön und haben fast ein Wasserfarbenaussehen. Erfahrenere Stricker können einen Normallack des Garns wählen und einen Babyhut in einem strukturierten oder gekabelten Heftungsmuster stricken wünschen. Eine Vielzahl der strukturierten strickenden Muster kann durch verschiedene Kombinationen der Knit- und Schraubendrahtheftungen verursacht werden, während vertikale verdrehte Kabel gebildet, indem man eine Extranadel verwendet und einiges kreuzt, das vorbei von den regelmäßigen Nadeln zu ihr näht.

Wenn Sie ein neuerer Stricker sind, der Schwierigkeit hat, Muster zu ihrer vorgeschlagenen Lehre zu verursachen, diesen Unterhalt nicht lassen Sie von Ihrem Wunsch, Babyhüte zu stricken. Ein Babyhut nimmt sehr wenig Zeit und Garn zu bilden; die Herstellung dieser kleinen Hüte kann Ihnen helfen zu stricken zu üben, um abzumessen. Stricken, zum der Mittel abzumessen, welche die korrekte Größe der Nadeln und Breite des Garns finden, um die Menge der Heftungen pro Zoll oder Zentimeter zu erreichen, wie in den Anweisungen eines Musters spezifiziert. Jedes Muster spezifiziert das Garn und die Nadelgröße, die verwendet, um das fertige Einzelteil zu verursachen jedoch einzelnes Stricken, schwankt abhängig von, wie lose oder fest eine Person die Schleifen und die Heftungen auf die Nadeln zieht. Diese Fluktuation kann verschiedene Größen des Knitgewebes und folglich eine andere Kleidgröße, als die des ursprünglichen strickenden Musters verursachen.

Solange Ihre Knitbabyhüte entsprechend dem strickenden Muster geformt sind, sind sie wahrscheinlich, ein Kind oder ein Kleinkind irgendeiner Größe zu passen. Sie können Ihre fertige Hutgröße mit denen von den Bekleidungsgeschäften der Kinder vergleichen, um Ihnen eine Idee von, welches Alters des Kindes zu geben Ihre Kappe wahrscheinlich ist, zu passen. Ein gestricktes Babyhutmuster kann gerade schauen, wie entzückend auf einem Kleinkind- oder Vortrainingskind. Wenn Sie das ursprüngliche große Säuglingshutmuster zu stricken, kann es ein Kleinkind gut passen; wenn anstatt, Ihre fertige Kappe kleiner als beabsichtigt ist, kann sie für ein neugeborenes besser entsprochen werden.

Sein kreativ kann Ihnen erlauben, deutlich gestrickte Säuglingshüte zu entzückende Kreationen zu machen. Zum Beispiel wenn Sie versuchen, kleine Stücke zu stricken, die wie Stämme, Blätter und Tierohren in kontrastierenden Farben zu Ihren Knitbabyhüten aussehen, können Sie diese auf die Oberseite nähen, um Ihre Kappen sogar netter herzustellen. Z.B. wird ein orange Babyhut mit einem grünen Stamm ein Kürbis, während eine weiße gestrickte Kappe mit den dreieckigen Ohren und einer Nase, plus Stücke Garn für Bärte, eine Katze herstellen. Diese kreativen hand-knitted Hüte können ideale Babygeschenke bilden.