Wie wähle ich das beste Mohär-Garn?

Mohärgarn ist eine Luxuxfaser, die von den Verschlüssen der Angoraziegen gesponnen. Wie mit den meisten Arten Garn, abhängt das Beschließen des besten Mohärs, um zu verwenden häufig von, was ein bisschen Projekt mit dem Garn gebildet. Da Mohär häufig in einer Mischung mit anderen Fasern gefunden, ist es wichtig, zu betrachten, was andere Fasern in der Mischung anwesend sind und wie diese die Beschaffenheit des Garns beeinflußt. Es kann für den Stricker, Gewicht zu betrachten oder Strangstärke, des Garns notwendig auch sein, besonders wenn sie ein gepaßtes Kleid strickt. Im Allgemeinen ist das beste Mohärgarn weich und, ohne felted Stücke oder Klebrigkeit flaumig.

Viele Stricker, die nicht zu anderen Arten Tierfaserentdeckung allergisch sind, dass sie eine Allergie zum Mohärgarn haben. Itching und Rötung der Haut sind allgemeine Symptome einer Mohärallergie. Für einen Stricker, dem nie Mohärfaser benutzt vor, ist es eine gute Idee, ein Testmuster zu tun, um zu sehen, wenn eine allergische Reaktion auftritt. Es ist auch klug für einen Stricker, festzustellen, wenn die Empfänger eines gestrickten Geschenks zum Mohär allergisch ist.

Eigenständig hat Mohär eine sehr helle, flaumige Beschaffenheit, also gesponnen er häufig zusammen mit anderen Fasern, um eine Mischung zu bilden. Mischt, dass Wolleinhalt der Eigenschaft hauptsächlich schwer und haltbar ist, mit kleiner des flockigen Halos, der von der Mohärfaser charakteristisch ist. Diese Mischungen sind vielseitig begabt und können für jede mögliche Zahl der Knitprojekte für Abnutzung des kalten Wetters, von Handschuhe zu Strickjacken verwendet werden. Mohär kann um ein einlagiges der synthetischen Faser wie Nylon auch gesponnen werden, das das Mohärgarn zusammenhält. Diese Art der Mischung hat, viel Halo aber kann aus Form heraus leicht ausdehnen als eine Wolle-/Mohärmischung, also sein es eine gute Wahl für ein Projekt, das die luftige, flockige Beschaffenheit des Mohärgarns beim endgültige Form, wie ein strickenspitzeschal oder -schal lose ermangeln vorführt.

Wie mit irgendeiner anderen Art Faser, ist Garngewicht eine wichtige Betrachtung, wenn es ein Mohärgarn wählt. Die meisten Muster enthalten Informationen über, welches Garngewicht für das Erhalten der vorgeschriebenen strickenden Lehre notwendig ist oder Zahl der Heftungen pro Zoll. Viele Projekte, die den flaumigen Halo des Mohärs vorführen, sind Spitzeprojekte, die einen Spitze- oder Betastengewichtgarn Knit lose auf verhältnismäßig großen Nadeln fordern. Jedoch kann Mohärgarn irgendein Gewicht sein, und ein Stricker sollte ein Garngewicht wählen, das ihrem Gleichen hilft, was Lehre durch ihr Muster spezifiziert.

Anders als die meisten anderen Arten Tierfaser, tut Mohär nicht glaubte, wenn er extremen Temperaturen herausgestellt oder, wenn er aufgeregt. Wenn ein Stricker ein felted Projekt bilden möchte, ist es vermutlich am besten für sie, ein Mohärgarn mit vielem Wolleinhalt zu wählen, oder using Mohär zusammen zu verzichten. Ein anderes einzigartiges Eigentum des Mohärs ist, dass es Färbung sehr gut aufsaugt und bedeutet, dass Mohärgarne normalerweise in einer großen Auswahl der reichen Farben vorhanden sind. Die besten Mohärgarne gefärbt gleichmäßig, da alle mögliche Zeichen des ungleichen Färbens vermutlich an der unsachgemäßen färbenden Praxis liegen.