Wie wähle ich die besten prägenSchablonen?

Die Kunst der Herstellung der angehobenen Entwürfe auf Papier- oder Metall verarbeitendem Druck bekannt, wie die trockene Prägung. Es gibt eine Vielzahl der Schablonen, die für die Prägung hergestellt, und welches ist das angebrachteste, abhängt von Ihrem Projekt und vom gewünschten Effekt t, die Sie verursachen möchten. Wenn sie prägenSchablonen beschließen, sind die Primärbetrachtungen, um im Verstand zu halten Stärke, Material und der Schabloneenentwurf, da sie auf Ihrem Projekt beziehen. Verhältnismäßig dünne MessingSchablonen mit einzelnen Entwürfen der mittleren Verwicklung sind das vielseitig begabteste.

PrägenSchablonen schwanken, groß in Fläche aber im Allgemeinen reichen von einer 32. eines Zoll (0.8 Millimeter) bis zu einer achten eines Zoll (3.2 Millimeter) dick. Stärkere Schablonen verursachen tief-schneiden und fettere Entwürfe aber können härter sein zu verwenden. Wenn Sie ein besonders starkes verwenden, materiellen oder großen Entwurf prägend, konnten Sie eine stärkere Schablone beschließen, um die Anteile dem Entwurf zusammenzubringen. Beim Arbeiten mit den kleineren oder schwierigen Entwürfen, sollten Sie dünnere Schablonen im Allgemeinen benutzen, weil anders es schwierig sein konnte, den gesamten Entwurf gleichmäßig zu prägen. Auch wenn Sie planen, Metall oder ein zerbrechlicheres Papier zu prägen, ist es häufig am einfachsten, mit einer dünnen Schablone zu beginnen, das nicht notwendige Verwerfen oder das Zerreißen zu vermeiden.

Das Material der Schabloneenhilfen feststellen, wie es benutzt werden kann, sowie seine Kosten ine. Die meisten prägenSchablonen hergestellt vom Messing, vom Stahl oder vom Plastik er. Messing und Stahl sind haltbar und können in sehr schwierige Entwürfe geschnitten werden. Diese Schablonen hergestellt vom dünnen Metall en, obwohl, also wenn sie versehentlich verbogen, es schwierig sein konnte, sie zu ihrem ursprünglichen Zustand wieder herzustellen.  

Einige Messing-Schablonen, besonders die ältere, konnten Löcher haben, damit sie als Verzierungen gehangen werden können, wenn nicht verwendet. obgleich es eine nette dekorative Wahl sein konnte, kann es ein Problem sein, wenn Sie eine prägenmaschine benutzen, weil die Löcher auch geprägt. PlastikSchablonen neigen, weniger teuer zu sein und können für die Erweiterung Ihrer Schabloneenansammlung auf einem Etat gut sein, aber sie sind häufig stärker und ermangeln das Detail der MetallprägenSchablonen. Zusätzlich konnten einige PlastikSchablonen mehrfache Entwürfe auf dem gleichen Blatt haben und sie unpassend bilden für Gebrauch mit einer prägenmaschine.

Der Entwurf der Schablone vermutlich ist die wichtigste Betrachtung. Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass sehr ausführliche Schablonen schwierig, ohne einen Feinpunkt Schreibkopf eigenhändig zu prägen sind, also die nicht die rechte Wahl sein konnten, wenn Sie nur größere Werkzeuge haben. Auch prägenSchablonen sind sehr vielseitig begabt und können für viele Fertigkeiten außer der Prägung verwendet werden, also zu denken konnte nützlich sein, an, was andere Arten Projekte Sie zukünftig bilden konnten.