Wie werden Glaskorne gebildet?

Glaskorne zu bilden ist eine Kunst, die in einiger der Frühgeschichte der Menschheit gefunden wird. Beadmaking bezieht häufig mit ein, schwierige bördelnde Entwürfe für Schmucksachen, sowie Kornarbeit zu verursachen, die in den Tapisserien benutzt werden kann. Heute findet viel vom Glas, das beadmaking, wird getan in einer Herstellungseinstellung statt, die Glaskorne aller Größen, Formen und Farben in Serienfertigung herstellen kann. Noch gibt es Künstler, die es vorziehen, sich bei der Glaskornherstellung zu engagieren, die häufig schöne und einzigartige Arbeit produziert. Sind hier etwas Informationen über Korne eigenhändig bilden, einschließlich einige Sicherheitsspitzen.

Bei dem Beadmaking ist der Dorn wesentlich. Der Dorn ist eine Metallstange, die hergestellt wird, um der Menge von Hitze zu widerstehen benötigt, um das Glas in Korne zu bilden. Es ist eine gute Idee, einige Dorne zu haben an Hand, da Sie ein für jedes Korn fordern, das während des Lernabschnittes gebildet wird. Zusammen mit den Dornen wird eine Wärmequelle, um das flüssige Glas herzustellen benötigt und in der Anordnung des Glases um den Dorn zu helfen. Eine Propanfackel ist eine ausgezeichnete Wahl für Gebrauch. Als Funktionsoberfläche gibt es auch die Notwendigkeit an einer flachen heatproof Tischplatte mit einer Klemmplatte für die Fackel. Eine Glasstange dient als die Rohstoffe für das Projekt. Schutzkleidung, einschließlich Sicherheitsgläser und Handbedeckungen, ist- auch notwendig.

Die Fackel beleuchtend, die Flamme justieren und anfangen, die Glasstange zu erhitzen. Beginnen, indem Sie das Ende der Stange erhitzen und dann langsam hin und her die Stange durch die Flamme bearbeiten. Dieses lässt die Stange gleichmäßig erhitzen und vermeidet die Möglichkeit des Zerbrechens und des Holens der Aufgabe der Herstellung der Glaskorne zu einem Halt. Wie die Stange anfängt, gleichmäßig zu glühen, das Glas in das Heißteil der Flamme holen. Das Glas fängt an, auf einem weißen Aussehen zu nehmen und schmilzt. Wie dieses geschieht, das flüssige Glas zur Spitze des Dorns berühren. Sobald eine Beziehung hergestellt wird, den Dorn drehen und das flüssige Glas auf die Metallstange bearbeiten. Als die Kornformen die Glasstange vom Dorn trennen und das Korn in der Flamme während eines Momentes drehen, um alle mögliche Unregelmäßigkeiten in der Form aufzuräumen.

Um den abkühlenden Prozess für die Glaskorne anzufangen, das Korn auf der flachen feuerfesten Oberfläche drehen. Das Korn kühlt bald genug ab, um das auf eine Faserdecke gesetzt zu werden Korn und den Dorn zu erlauben, in der es fortfahren kann abzukühlen. Nach ungefähr dreißig Minuten sollte das Korn genug kühl sein, vom Dorn zu lösen.

Dieser Prozess kann wiederholt werden, um eine Reihe von den Glaskornen zu bilden. Sobald alle Korne konstruiert und abgekühlt werden, können die Kornlöcher mit dem Gebrauch eines Rohrreinigungsmittels heraus gesäubert werden. Als letzter Schritt mit den Glaskornen, sie mit einem sauberen Tuch abwischen, um jeden möglichen Staub von den Oberflächen zu entfernen, bevor das Abkühlen komplett ist.