Für was wird Uräthan-Gummi benutzt?

Ausschließlich verwendet in den Anwendungen der industriellen Industrieproduktion, ist Uräthan eine Familie der Gummis und Plastik, das für die Herstellung benutzt werden, formt. Uräthangummi bekannt weit für seine starken Eigenschaften und ist Abnutzung-beständig, ökonomisch, verhältnismäßig einfach zu mischen und zuzutreffen, und flexibel, sobald er in eine Form gebildet wird. Die Uräthangummiformen werden dann in den Projekten des industriellen Entwurfs benutzt, wie Skulpturreproduktion oder Stempelnentwürfe in Beton. Dieses bildet Uräthangummi einen von den verwendet zu werden Gummiprodukten der ökonomischsten Form, überhaupt.

In der Uräthanfamilie wird Uräthangummi betrachtet, eins der dehnbareren, haltbareren und preiswerten Materialien zu sein, zum mit zu arbeiten, wenn er mit Silikon verglichen wird. Während Silikon nicht a Spray-auf FormTrennmittel benötigt, ist es nicht, wie leicht beständig gegen Abnutzung und wird folglich in den empfindlicheren Gussteilprozessen verwendet. Nicht nur hat Uräthangummi eine hohe Rissstärke, aber er ist mehrfachverwendbar, behält seine Form und kommt in eine Strecke der malleabilities.

Wenn er in Verbindung mit Dichtungsmittel und einem Trennmittel verwendet wird, kann Uräthangummi auf eine Zusammenstellung der harten Materialien zu den Gussteilzwecken geschüttet werden, gebürstet werden und gesprüht werden. Uräthangummi entwickelt eine Viskosität, die, um zu wässern wenn in der flüssigen Form ähnlich ist und bildet sie einfach zuzutreffen. Zusätzlich hat er guten Zusammenhang, wenn er mit anderen Formen des Uräthangummis gemischt wird und verbindet gut mit Fasern und schäumt, mit dem Ergebnis einer strukturierteren Form, wenn er benötigt wird. Eine der bekanntesten Marken der Uräthangummihersteller ist Glatt-Auf.

Ein typisches Gussteil einer Skulptur z.B. fährt fort, wie folgt: