Im Gartenbau ist was ein geummauerter Garten?

Ein geummauerter Garten ist eine formale Art des Gartens umgeben durch hohe Wände. Der geummauerte Garten ist eine der ältesten Arten des Gartens in der Welt und zurückgeht hinsichtlich der alten persischen Zeiten ischen, obwohl die Art in der viktorianischen Ära England unglaublich populär wurde. In der Literatur sind geummauerte Gärten häufig Symbole für Geheimnisse oder vieldeutige Situationen.

Der traditionelle praktische Grund hinter einem geummauerten Garten debattiert von den Gartenbauexperten. Es behauptet allgemein, dass die Wände Anlagen vor rauem Wetter schützen, besonders in England. Jedoch entlassen dieses von einigen Experten aus einigen Gründen. Zuerst kann eine Wand dem Schutz für einen Abstand seine Höhe nur zweimal anbieten und vorschlagen, dass ein quadratischer geummauerter Garten viermal nur sein könnte, die so breit sind, wie seine Wände hoch sind. Dieses ist selten der Fall, sogar im Garten der Königin Victoria’s am Windsor Schloss, das 9 ft hatte (2.7 m) Wände und eine 32-Morgen-Überspannung. Zusätzlich da die Art aus warmen Klimata stammte, ist es ihr ursprünglicher Zweck war, vor konstantem schlechtem Wetter zu schützen unwahrscheinlich.

Andere Experten vorschlagen, dass die Wände des Gartens bedeutet, um Privatleben zu geben, oder zu verhindern er dass teure Anlagen gestohlen. Bis die Gartenbaupraxis des 20. Jahrhunderts enorme Vielzahl der Sorte zuließ, waren die Anlagen normalerweise sehr teuer und die Gärten, die nur durch das wohlhabende beibehalten. Eine vollständig umkreisende hohe Wand helfen, mögliche Diebe weg von den wertvollen Anlagen innen zu halten.

Der typische Plan eines geummauerten Gartens unterteilt den Gartenbereich in vier gleiche Abschnitte mit einer Wassereigenschaft, wie einem Brunnen oder einer Lache, in der Mitte. In den mittelalterlichen Zeiten gesagt die Wassereigenschaft, um den Brunnen des Lebens darzustellen. Felsen- oder Ziegelsteinwege benutzt normalerweise, um die Abschnitte von gegenseitig zu trennen. Die Wände des Gartens schwankten häufig in Höhe, um korrekte Mengen Tageslicht die Anlagen innen zuzulassen. Häufig bedeckt die Wände in kletternden Anlagen, wie Efeu.

Wenn Sie einen geummauerten Bereich oder einen Wunsch, zum eines geummauerten Gartens zu errichten haben, gibt es einige zu betrachten Faktoren. Die Tageslichtbedingungen im Bereich beobachten, den Sie mit bearbeiten möchten. Nahe den Wänden möchten Sie vermutlich die shade-loving oder teilweisen Tageslichtanlagen setzen. Weg von dem Schutz der Wände, können Anlagen, die bevorzugen, Sonne benutzt werden. Um die Wände zu bedecken, erwägen kletternde Sträuche oder Rosen zu verwenden.

In der Literatur sind geummauerte Gärten von den Geheimnissen gewöhnlich symbolisch. In den populären children’s den Geheimnis-Garten anmelden, ein junges englisches Mädchen entdeckt einen versteckten geummauerten Garten, der jahrelang unbenutzt ist. In den traditionellen Geschichten trysting Gärten häufig Plätze für Geliebte oder Bereiche, in denen vorsichtige Prinzessinnen gefunden werden können. Moderner Tagesverbrauch des Ausdruckes kann eine Computerinhaltseigenschaft auch bedeuten, die nur Zugang zu privilegierten Benutzern erlaubt.

Viele historischen geummauerten Gärten existieren in den großen Häusern und in den Schlössern des Vereinigten Königreichs. Obgleich sie von der Art und Weise im 20. Jahrhundert fielen, wieder hergestellt worden viele Beispiele en und sind für allgemeine Betrachtung vorhanden. Wenn Sie das Vereinigte Königreich besichtigen und Beispiele der Gartenart sehen möchten, Spielraumführer zu Information über lokale Anzeigen konsultieren. Einige der berühmtesten Versionen mit.einschließen Bodysgallen Hall in Wales, im Myers-Schloss in Schottland und in Lutton Hoo in Bedfordshire, England.