Was Dämpfung weg?

Weg Dämpfung ist eine Bedingung, die manchmal in den Sämlingen erscheint, besonders wenn die Sämlinge in den Behältern oder in den Innenräumen gewachsen. Diese Bedingung gekennzeichnet durch das plötzliche Verwelken und Störung, mit etwaigem Tod des Sämlings vorwärtszukommen und sie verursacht durch pilzartige Infektion. Es gibt einige Schritte, die Gärtner unternehmen können, um weg Dämpfung zu verhindern, und sie zu handhaben, wenn sie auftritt. Gärtner sollten auch beachten, dass weg Dämpfung jeder, einschließlich die Fachleute geschieht, also sie nicht auch entmutigt werden sollten, wenn es geschieht.

Im Vorhervortreten, das weg Dämpfung ist, nicht kann der Samen völlig trocknen, nachdem er gesät, und infolgedessen, die Pilzanfänge, zum zu entwickeln. Der Samen kann keimen nicht können, oder er kann keimen aber einen schwachen, kränklichen Sämling produzieren, der schließlich stirbt. Weg Dämpfung kann auch auftreten, sobald ein Sämling den Boden, in diesem Fall er durch Wurzelfäule verursacht werden kann oder durch pilzartige Infektion um den Stamm bricht. In diesem Fall verdünnt der Stamm gewöhnlich und schließlich Schlaufen oder bricht nahe der Bodenoberfläche. Kleine hair-like Strukturen können an der Bodenoberfläche auch erscheinen.

Die beste Weise, weg Dämpfung zu beschäftigen ist, es zu verhindern. Gärtner sollten überprüfen, ob ihre Gartenhallen sauber und steril gehalten, und wenn sie neue Samen pflanzen, sollten sie sauberen Boden benutzen und entkeimt, Behälter pflanzend. Der Boden sollte feucht, aber nicht total feucht sein, und die Samen sollten in gesunden Abständen besprüht werden. Wenn Samen nah zusammen verpackt, neigen sie, vornübergeneigter zu sein zu verrotten und weg Dämpfung. Sobald gepflanzt, sollten die Samen in einer Schicht hellem Material bedeckt werden, und einige Gärtner benutzen Substanzen wie kleiner Kies oder Sand an der Spitzenschicht des Bodens, um Entwässerung zu fördern.

Es ist auch wichtig, gute Zirkulation in den Bereichen beizubehalten, in denen Sämlinge begonnen, da dieser den Samen hilft auszutrocknen. Overwatering kann zu weg Dämpfung auch führen. Leichter Misting ist normalerweise genug, Keimung anzuregen. Wenn Zeichen von weg Dämpfung auftauchen, sollten die angesteckten Anlagen entfernt werden und zerstört werden, und der Rest sollte lokalisiert werden, damit, wenn sie außerdem angesteckt werden, die Infektion nicht verbreitet.

Einige Leute benutzen Fungizide, um dieses Problem in den Sämlingen zu verhindern. Während dieses eine Wahl ist, müssen Fungizide sorgfältig benutzt werden, und kein Produkt kann jeden möglichen pilzartigen Eindringling zielen. Gute Gartenbaupraxis kann weg in vielen Fällen Dämpfung verhindern, wie kann, ein nahes Auge auf Sämlingen halten, um sie für alle mögliche Zeichen von Krankheiten zu überwachen, bevor pilzartige Infektion eine Wahrscheinlichkeit erhält zu verbreiten.