Was Innen düngt?

Die Kompostierung macht organischen Abfall zu a Boden-wie Material. Dieser Prozess erfolgt fast immer völlig in einem großen Sortierfach oder in einem Stapel draußen bis neue Jahre. Die Bequemlichkeit des Habens der Innenkompostierung gewachsen im Anklang, während die breite Bevölkerung an einem grünen Lebensstil interessierter geworden.

Der Ausdruck „Mischung“ kommt von „zerlegen,“, der genau ist, was die Kompostierung zum organischen Material tut. Bakterium und Pilze oder Insekte und Würmer aufgliedern das Material er, um die Aufspaltung anzufangen. Hitze produziert, während das Material aufgliedert. Während Hitze erhöht, tut so die Geschwindigkeit von Aufspaltung.

Luft und Feuchtigkeit sind notwendige Teile Kompostierung. Aerober Aufbau ist, wenn Aufspaltung mit viel der Luft geschieht. Wenn Luft nicht herum ist, genannt die Aufspaltung anaerob. Dieses ist die Art von Aufspaltung, die eine schleimige smelly Fäule bildet. Dieses ist erfolgloses im Allgemeinen düngen, aber ist eine sogar schlechtere Aussicht beim Beschäftigen die Innenkompostierung.

Es ist gleichmäßig wichtig, eine gute Mischung der braunen und grünen Materialien zu haben. Brown-Materialien sind Carbon-reich, während Grün Stickstoff-reich sind. Grüne Materialien sind Sachen wie Rasen-Blechschrott und allgemeine Kücheschrotte wie Gemüse. Brown-Materialien sind Sachen wie Papier und Stroh. Die Kombination des Stickstoffes und des Carbons hilft dem Material, auf und reiche Art sogar aufzugliedern.

Es gibt drei grundlegende Arten Küchemischungsortierfächer. Es gibt gekaufte Sortierfächer, die Zwischenspeicher für die Materialien sind, die draußen verschoben werden sollen. Zunächst völlig sind Kompostierungssortierfächer, die völlig zuhause arbeiten. Die dritte Art des Innenkompostierungssortierfaches ist selbst gemacht.

Ein populäres Produkt ist ein Küchemischungtopf oder -behälter. Diese Gegenoberseitentöpfe oder unter den Wannenbehältern können einige Tageswert der Kücheschrotte halten. Sie bedeutet, um Holdingmaßeinheiten für Materialien zu sein, die später in einen im Freien düngenstapel oder in ein Sortierfach einsteigen. Sie sind einfach, die Kohlefilter zu säubern und zu haben, zum des Geruchs beim Transport draußen erwarten zu verringern.

Volle Innendüngenmaßeinheiten sind für Kauf in einer Vielzahl der Modelle vorhanden. Die weniger teuren Sortierfächer sind Plastikbehälter, die natürliche Bestandteile wie Mikrobenimpfstoffe oder Regenwurme benutzen, um die Materialien zu zerlegen, während ein Carbonfilter Geruch verringert. Die teuersten Modelle sind elektrisch und verschieben die Materialien, um sie beim Produzieren der vollen Mischung innerhalb zwei Wochen mit Kohlensäure durchzusetzen.

Wenn sie Ihr eigenes Innenkompostierungssortierfach, möglicherweise herstellt, ist die sauberste Weise, Regenwurme zu benutzen. Dieses benannt Vermicomposting. Regenwurme beschleunigen den düngenprozeß und einführen die Luft ß, die für einen stinken-freien Mischungbehälter notwendig ist. Diese kleinen Würmer einführen wirklich zusätzliche Nährstoffe in die Mischung von ihren verdauungsfördernden Flächen en. Rote Würmer sind die empfohlene Art.

Die Würmer selbst sind einfach beizubehalten. Sie produzieren verwendbare Mischung in ungefähr zwei bis drei Monaten, sobald an sie bis zur Geschwindigkeit sind und zu ihrer Umwelt gewöhnt. Sie reproduzieren auch sehr schnell, also innerhalb eines Jahres hergestellt sie genügende Würmer ie, um ein Ganzes zu verursachen anderes Sortierfach oder genug, um weg zu geben anderen Mischungenthusiasten. Fischer finden auch die Extrawürmer, ausgezeichneten Köder zu bilden.

Das Sortierfach kann aus einem großen Plastik oder einem hölzernen Behälter mit den Löchern heraus gebildet werden, die in die Seiten des Sortierfaches gebohrt, um die Schrotte mit Kohlensäure durchzusetzen. Der Behälter sollte ein farbiger Plastik sein und die Kappe sollte an gehalten werden, da Würmer gut nicht auf Licht reagieren. Der Behälter muss feuchte Blätter, Zeitungen oder anderes hohes Carbonmaterial haben, zum als Bettwäsche für die Würmer zu dienen. Vor der Einführung der Kücheschrotte sie müssen auf dieses Material justieren.

Nach einer ungefähr Woche mögen Kücheschrotte Gemüse, Kaffeesatz, Teebeutel, Papiertücher gesetzt unter die Bettwäsche. Kein Fleisch oder andere solche Reste können gegeben werden den Würmern. Ein Sortierfach kann unter die Küchewanne gesetzt werden, oder die größere gehalten gut in einem Keller oder in einer Garage, die eine Temperatur zwischen 40-80 Graden Fahrenheit hält (4.45-26.67 Grad Celsius-).