Was bewirtschaftet Gewächshaus?

Die Gewächshauslandwirtschaft ist ein Ausdruck, der verwendet, um praktisch jede Hauptlandwirtschaftsbemühung zu definieren, die using Gewächshäuser durchgeführt. Diese erlauben Landwirten, viele verschiedenen Arten Getreide in den Klimata zu wachsen, die möglicherweise nicht gastfreundlich sein können. Die Entwicklung des Gewächshauses Techniken bewirtschaftend im Allgemeinen ergeben globalerenahrung für die ganze Welt und geholfen, Welthungerprobleme zu verringern. It’s, das auch nützlich gewesen, wenn Leuten erlaubt, fast jede mögliche Frucht oder Gemüse an ihren lokalen Lebensmittelhändlern, unabhängig davon zu kaufen, ob die Nahrung aus Jahreszeit heraus ist.

Die Kapazität, Temperatur sorgfältig zu steuern gilt normalerweise als den wichtigsten Vorteil der Gewächshauslandwirtschaft. Landwirte können ihre Gewächshäuser using Materialien herstellen, die die Hitze von der Sonne maximieren. Einige Landwirte können Heizungen innerhalb der Gewächshäuser auch mit.einschließen, die in den sehr kalten Klimata nützlich sein können. Andere Aspekte von Umgebungskontrollen, einschließlich vorsichtige Justage der Feuchtigkeit, sind auch häufig nützlich.

Anders grosses Plus für die Gewächshauslandwirtschaft ist, dass es Leuten erlaubt, vertikalen Raum zu nutzen. In einer normalen bewirtschaftenumwelt ist das Anbaugebiet im Allgemeinen eine flache Ausdehnung, aber dieses zutreffende isn’t bei der Landwirtschaft in den Gewächshäusern. Viele Landwirte haben Anlagen, in den Regalen zu sitzen oder von den Decken zu hängen, und dieses erlaubt manchmal dem Landwirt, mehr Anlagen in einem Morgen als üblich zu verpacken.

Die Gewächshauslandwirtschaft kann als die regelmäßige Landwirtschaft flexibler sein, besonders wenn Landwirte unterschiedliche Gebäude der Mehrfachverbindungsstelle haben. Z.B. könnte ein Landwirt ein Gebäude gründen, das für das Wachsen einer bestimmten tropischen Sorte vollkommen war und gründete dann andere Gebäude, die Anlagen wachsen, die in den kühleren Klimata vorwärtskommen. Jedes Gebäude kann die vollkommenen Umgebungskontrollen haben, zum des wachsenden Potenzials jeder Sorte zu maximieren.

It’s, das damit Gewächshauslandwirte eine Technik sehr allgemein ist, benannten Hydroponik verwenden. Dieses mit.einbezieht dieses, die Anlagen zu wachsen, die in der Flüssigkeit verschoben. Manchmal ist diese Flüssigkeit einfach Wasser, aber normalerweise hineingegossen sie mit sehr fachkundigen Nährmischungen ähr-. Dieses lässt häufig Anlagen größer schnell wachsen und als sie normalerweise wurden und es Landwirte Leistungsfähigkeit maximieren lässt.

Die Hauptnachteile der Gewächshauslandwirtschaft zusammenhängen im Allgemeinen mit Kosten hängen. Wenn Landwirte draußen pflanzen, fordern sie nur das Geld für Samen, Arbeit, und was zusätzliche Kosten mit Ausrüstung oder Land verbunden sind. Die Gewächshauslandwirtschaft vorstellt einen vollständigen neuen Satz Unkosten tz, die auf Gebäuden und Wartung jener Gebäude bezogen. Landwirte, die das Innere ihrer Gewächshäuser künstlich erhitzen müssen, haben im Allgemeinen sogar die grösseren Kosten, zum zu beschäftigen.